13. Februar 2022 / 09:47 Uhr

Post aus Peking: Gold und Fürsorge für Olympia-Maskottchen Bing Dwen Dwen

Post aus Peking: Gold und Fürsorge für Olympia-Maskottchen Bing Dwen Dwen

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Maskottchen Bing Dwen Dwen erfreut sich bei den Olympischen-Spielen großer Beliebtheit. 
Maskottchen Bing Dwen Dwen erfreut sich bei den Olympischen-Spielen großer Beliebtheit.  © IMAGO/Xinhua
Anzeige

Das Maskottchen Bing Dwen Dwen zählt zu den heimlichen Stars bei den Olympischen Winterspielen in Peking. SPORTBUZZER-Redakteur Stephan Henke berichtet von der Begeisterung um den tapsigen Panda - und von den Belastungen für die Menschen, die in dem Kostüm stecken.

Die Menschenansammlung im MMC, der zum Hauptpressezentrum der Winterspiele umgebauten Messe in Peking, ist beachtlich. Doch keine frischgebackene Olympiasiegerin oder andere wintersportliche Prominenz steht im Mittelpunkt der freiwilligen Helfer und Medienschaffenden, sondern Bing Dwen Dwen. Der putzige, gut genährte Panda ist das Maskottchen der Olympischen Spiele in Peking - und wahnsinnig beliebt. "Es scheint die Goldmedaille für das beliebteste Fotomotiv der Athleten gewonnen zu haben", schreibt die China Daily in ihrer Wochenendausgabe und zitiert einen Mitarbeiter der Herstellerfirma: "Wir behandeln es mit viel Fürsorge, wie unsere eigenen Kinder."

Anzeige

Das Maskottchen ist bei jeder Siegerehrung und vielen sportlichen Entscheidungen vor Ort und wird tausendfach fotografiert. In den Souvenirshops ist die kleine Plüschversion des Pandas häufig ausverkauft, das Maskottchen käuflich zu erwerben gleicht schon einem Sechser im Lotto. Die Herstellerfirma hat bereits die Produktion hochgefahren, um der Nachfrage Herr zu werden, berichtet die chinesische Zeitung. Die Beliebtheit rühre von seiner "naiven und süßen Erscheinung".

Tatsächlich weckt der tapsige Auftritt des Maskottchens einen gewisse Helferreflex - der tatsächlich auch manchmal notwendig ist. Die Menschen im Maskottchenkostüm haben es aufgrund der Proportionen nicht ganz so einfach, werden meist von Volunteers begleitet, die sie an ihren Platz begleiten und vor dem Umfallen retten. Genügend helfende Hände, um es aufzuheben, stehen aber immer bereit.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.