05. Januar 2021 / 13:12 Uhr

Potsdamer Jannis Lang unterschreibt Profivertrag beim VfL Wolfsburg

Potsdamer Jannis Lang unterschreibt Profivertrag beim VfL Wolfsburg

Mirko Jablonowski
Märkische Allgemeine Zeitung
U16:  Jannis Lang - Abwehr
Jannis Lang bestritt schon mehrere Einsätze für die U-Nationalmannschaften Deutschlands.
Anzeige

Der 18 Jahre alte Defensivspieler begann bei der SG Geltow und den Potsdamer Kickers mit dem Fußball, ehe ihn sein Weg über den FC Energie Cottbus ins Nachwuchsleistungszentrum der Niedersachsen führte.

Anzeige

Jannis Lang hat seinen ersten Profivertrag beim VfL Wolfsburg unterzeichnet. Das vermeldete der Fußball-Bundesligist am Montag. Der gebürtige Potsdamer begann bei der SG Geltow mit dem Kicken, ehe sein Weg über die Potsdamer Kickers im Sommer 2015 zum FC Energie Cottbus führte. Nach zwei Jahren im Nachwuchs der Lausitzer wechselte der Defensivspieler ins Nachwuchsleistungszentrum der Niedersachsen, bei denen er jetzt ein langfristiges Arbeitspapier bis zum Sommer 2023 unterschrieben hat.

Anzeige

In den vergangenen Jahren sammelte der 1,88 Meter große Defensivspieler neben seinen Erfahrungen in den Nachwuchsbundesligen auch Einsätze in den deutschen U-Nationalmannschaften. Sein Debüt in der U19-Auswahl unter Trainer Christian Wörns feierte er am 3. September 2020. Beim 1:1 wirkten dabei auch Marton Dardai, der beim Seeburger SV mit dem Fußball begann, und der ehemalige Babelsberger Merlin Röhl, der inzwischen für Drittligist FC Ingolstadt spielt, mit. In der Saison 2020/21 steht Lang im Kader der Wölfe-Reserve, für die er bis zur Saisonunterbrechung in der Regionalliga Nord in zwei Spielen zum Einsatz kam.