02. September 2020 / 13:33 Uhr

Poulsen ist mit RB Leipzig nicht fertig: "Wir haben ja noch nichts gewonnen"

Poulsen ist mit RB Leipzig nicht fertig: "Wir haben ja noch nichts gewonnen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Yussuf Poulsens Zeit in Leipzig ist noch nicht vorbei.
Yussuf Poulsens Zeit in Leipzig "ist noch nicht vorbei". © Getty Images
Anzeige

Seit 2013 steht Yussuf Poulsen für RB Leipzig auf dem Platz, stieg mit den Messestädtern von der dritten auf bis in die erste Liga. Mehrfach kämpfte der Däne mit Rückschlägen und sich selbst zurück ins Team. Seine Zukunft sieht er auch weiter bei RB. Das Ziel: Titel.

Leipzig. Stürmer Yussuf Poulsen sieht Fußball-Bundesligist RB Leipzig nicht mehr weit vom ersten Titel entfernt. „Uns fehlen ein paar Prozent, weil wir noch nicht gut genug sind, um die Besten zu schlagen. Aber wir haben einen sehr jungen Trainer und eine sehr junge Mannschaft, weshalb wir noch besser werden können“, sagte der 26-Jährige der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau. Leipzig hatte jüngst mit Poulsen das Halbfinale der Champions League erreicht, war dort allerdings beim 0:3 gegen Paris Saint-Germain chancenlos.

Anzeige

Obwohl der Vizekapitän in der vergangenen Saison nicht immer gesetzt war, will er in Leipzig bleiben. „Wir haben ja noch nichts gewonnen. Wir haben uns gut entwickelt und gezeigt, dass wir mit den größten Teams in Europa mithalten können. Meine Zeit in Leipzig ist noch nicht vorbei“, sagte der dänische Nationalspieler. Poulsen trifft mit Dänemark in der Nations League am Samstag auf Belgien und drei Tage später auf England.