05. Oktober 2019 / 21:45 Uhr

Premier League kompakt: Milner rettet Liverpool gegen Leicester - Nächste Pleite für Tottenham

Premier League kompakt: Milner rettet Liverpool gegen Leicester - Nächste Pleite für Tottenham

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
James Milner hat den FC Liverpool zum Sieg gegen Leicester City geschossen - Jan Vertonghen hat mit Tottenham hingegen verloren
James Milner hat den FC Liverpool zum Sieg gegen Leicester City geschossen - Jan Vertonghen hat mit Tottenham hingegen verloren © Getty Images/Montage
Anzeige

Der FC Liverpool hat seine makellose Siegesserie in der Premier League gewahrt: Gegen Leicester City rettete James Milner den Reds in letzter Sekunde den Sieg. Tottenham Hotspur hat indes 3:0 bei Brighton verloren.

Anzeige
Anzeige

Der englische Routinier James Milner hat mit einem Last-Minute-Tor den perfekten Start von Jürgen Klopps FC Liverpool in der Premier League ausgebaut. Der Mittelfeldspieler sorgte am Samstag in der fünften Minute der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter für den 2:1 (1:0)-Erfolg im Topspiel gegen Leicester City. Mit acht Siegen nach acht Spielen steht Liverpool souverän an der Tabellenspitze. Verfolger Manchester City (16 Punkte) trifft am Sonntag (15.00 Uhr/Sky) auf die Wolverhampton Wanderers.

50 ehemalige Spieler des FC Liverpool und was aus ihnen wurde

Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! Zur Galerie
Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! ©
Anzeige

Nach dem spektakulären 4:3-Erfolg der Reds in der Champions League gegen RB Salzburg war die Klopp-Elf auch dieses Mal lange spielbestimmend und wurde durch den Führungstreffer von Sadio Mané (40. Minute) belohnt. Leicesters James Maddison schockte die Fans an der Anfield Road mit dem 1:1. In der Nachspielzeit leistete sich Marc Albrighton ein dummes Foul gegen Mané, Milner traf zum Sieg. Für Liverpool war es saisonübergreifend der 17. Sieg in Serie.

Tottenham verliert nach 2:7 gegen Bayern auch gegen Brighton

Die Tottenham Hotspur haben nach dem 2:7-Champions-League-Debakel gegen Bayern München nicht nur bei Brighton & Hove Albion eine 0:3-Pleite kassiert, sondern müssen auch auf Weltmeister-Torhüter Hugo Lloris verzichten. Der 32-Jährige verschätzte sich in der 3. Minute bei einer eher harmlosen Flanke und ermöglichte so das 1:0 durch Neal Maupay. Lloris fiel nach dem verunglückten Abwehrversuch auf seinen Arm, wobei offenbar der Ellenbogen wegknickte. Aaron Connolly (32./65.) machte mit einem Doppelschlag den Endstand perfekt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Pleite für Farke und Norwich: 1:5 gegen Aston Villa

Daniel Farke und Norwich City mussten am achten Spieltag eine 1:5-Heimpleite gegen Aston Villa einstecken. Die Mannschaft des deutschen Trainers fiel auf Rang 18 zurück, ist damit vorerst Drittletzter. Der FC Watford und Sheffield United trennten sich 0:0. Der FC Burnley gewann in Überzahl mit 1:0 (0:0) gegen den FC Everton. Trotz eines Treffers von Ex-Frankfurter Sébastien Haller verlor West Ham United zuhause 1:2 (0:0) gegen Crystal Palace.

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt