04. Juli 2022 / 21:05 Uhr

Premier League: Stehplätze vor Rückkehr - Regierung plant laut Medien Wiedereinführung

Premier League: Stehplätze vor Rückkehr - Regierung plant laut Medien Wiedereinführung

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Auch im Old Trafford von Manchester United könnte es unter bestimmten Voraussetzungen bald wieder eine begrenzte Anzahl an Stehplätzen geben.
Auch im Old Trafford von Manchester United könnte es unter bestimmten Voraussetzungen bald wieder eine begrenzte Anzahl an Stehplätzen geben. © IMAGO/motivio
Anzeige

In der Premier League soll es in der neuen Saison unter bestimmten Voraussetzungen wieder eine begrenzte Anzahl an Stehplätzen geben. Laut Medienberichten hat die Regierung dies bekanntgegeben. Zuvor nahmen einige Verein in der zweiten Hälfte der abgelaufenen Saison erfolgreich an einem Pilotprojekt teil.

Die Vereine der englischen Premier League und die Klubs der zweitklassigen Championship dürfen unter bestimmten Voraussetzungen zur neuen Saison eine begrenzte Anzahl von Stehplätzen im Stadion anbieten. Das gab die Regierung nach übereinstimmenden Medienberichten bekannt. Zuvor hatten Cardiff, Chelsea, Manchester City, Manchester United und Tottenham in der zweiten Hälfte der abgelaufenen Saison an einem Pilotprojekt für sichere Stehplätze teilgenommen.

Anzeige

Seit Jahren wird in England über eine Wiedereinführung von Stehplätzen diskutiert. Seit mehr als 25 Jahren sind Stehplätze in Fußballstadien in England gesetzlich verboten. Das Verbot geht im Wesentlichen auf die Hillsborough-Katastrophe in Sheffield im Jahr 1989 zurück. Beim FA-Cup-Halbfinale zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest kam es damals auf einer überfüllten Tribüne zu einem Massengedränge, in dessen Folge 97 Menschen ums Leben kamen.

In Deutschland sind Stehplätze bis heute Teil der Fankultur. Eines der bekanntesten Beispiele: Borussia Dortmund bietet seinen Anhängern in nationalen Wettbewerben allein auf der Südtribüne rund 25.000 Stehpätze an. Die "Gelbe Wand" gilt damit als größter reiner Stehplatzrang Europas.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.