10. Oktober 2021 / 17:50 Uhr

Prignitz/Ruppin: So lief das Achtelfinale im Oberen Kreispokal

Prignitz/Ruppin: So lief das Achtelfinale im Oberen Kreispokal

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Blau-Weiß Walsleben unterlag am Sonntagnachmittag den favorisierten Weisenern mit 1:3 (0:2).
Blau-Weiß Walsleben unterlag am Sonntagnachmittag den favorisierten Weisenern mit 1:3 (0:2). © Dirk Becker
Anzeige

Fußballkreis Prignitz/Ruppin: Das sind die Ergebnisse der Runde der letzten 16.

SV Garz-Hoppenrade - MSV Neuruppin II 1:3 (0:2). Tore: 0:1 Pascal Ryll (3.), 0:2 Moritz Focke (24.), 1:2 Franz Arndt (59., Strafstoßtor), 1:3 Tim Kleeßen (66.). Zuschauer: 60.

Anzeige

Eiche 05 Weisen II - Pritzwalker FHV 1:3 (1:1, 1:1) nach Verlängerung. Tore: 1:0 Robin Haase (1.), 1:1 Lennard Kopp (27.), 1:2, 1:3

Pankower SV - Union Neuruppin: Die Partie zwischen dem Kreisoberligisten und dem Landesklasse-West-Vertreter wurde abgesagt.

Stahl Wittstock - BSV Zaatzke 3:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung. Tore: 1:0 Oliver Goldberg (63.), 1:1 Rainer Zimmermann (88.), 2:1 Goldberg (103.), 3:1 Jonas Bienert (120.). Zuschauer: 250.

In Bildern: MSV Neuruppin II gewinnt das Pokalfinale 2020/21 bei Blumenthal/Grabow.

Der MSV Neuruppin II aus der Landesklasse West (weiße Trikots) kann seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen und gewann vor 405 Zuschauern erneut den Oberen Kreispokal. Martin Dombrowski (14. Minute) brachte die Oberliga-Reserve in Front, auf der Gegenseite gelang Nico Karper (20.) der Ausgleich. Erst in der Schlussphase entschieden Philipp Wulff (86.) und Alec Kögler (90.+2) die Partie. Zur Galerie
Der MSV Neuruppin II aus der Landesklasse West (weiße Trikots) kann seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen und gewann vor 405 Zuschauern erneut den Oberen Kreispokal. Martin Dombrowski (14. Minute) brachte die Oberliga-Reserve in Front, auf der Gegenseite gelang Nico Karper (20.) der Ausgleich. Erst in der Schlussphase entschieden Philipp Wulff (86.) und Alec Kögler (90.+2) die Partie. © Marius Böttcher

Meyenburger SV - Veritas Wittenberge/Breese 4:5 (2:3). Tore: 0:1 Ibi Touray (1.), 0:2 Alexander Helzel (5.), 0:3 Pascal Wisniewsky (6.), 1:3 Jeremy Lange (15.), 2:3 Kevin Berlin (22.), 3:3 Toni Weitendorff (55.), 4:3 Lange (65.), 4:4 Tobias Bober (67.), 4:5 Christoph Nitsche (88.). Rote Karte: (85., Veritas). Gelb-Rote Karte: (88., Meyenburg). Zuschauer: 116.

Blau-Weiß Walsleben - Eiche 05 Weisen 1:3 (0:1). Tore: 0:1 Luis Hartwig (25.), 0:2 Benjamin Schulz (66.), 1:2 Christopher Kupper (77.), 1:3 Hans Lüdke (90.+2). Zuschauer: 65.


Putlitzer SV - Blumenthal/Grabow 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Robert Feick (76.), 0:2 Lukas Milord (90.). Zuschauer: 92.

Veritas Wittenberge/Breese II - SG Sieversdorf 1:4 (0:3). Tore: 0:1 Matthias Friedrich (20.), 0:2 Nico Pethke (25.), 0:3 Janik Raue (31.), 1:3 Philip Awe (84.), 1:4 Friedrich (87.). Zuschauer: 104.