11. Mai 2021 / 10:30 Uhr

Programm und Team: So plant die Telekom bei MagentaTV die EM – alle 51 Partien live 

Programm und Team: So plant die Telekom bei MagentaTV die EM – alle 51 Partien live 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Michael Ballack (oben links) und Fredi Bobic (unten links) stehen MagentaTV als EM-Experten zur Verfügung. Als Kommentatoren kommen Wolff Fuss (oben rechts) und Marco Hagemann zum Einsatz.
Michael Ballack (oben links) und Fredi Bobic (unten links) stehen MagentaTV als EM-Experten zur Verfügung. Als Kommentatoren kommen Wolff Fuss (oben rechts) und Marco Hagemann zum Einsatz. © IMAGO/Future Image/Pakusch/Gribaudi/ImagePhoto/Pakusch (Montage)
Anzeige

Mit Moderator Johannes B. Kerner, Experten wie Fredi Bobic oder Kommentatoren wie Wolff Fuss startet die Telekom in die Europameisterschaft im kommenden Sommer. Über "MagentaTV" zeigt das Unternehmen alle 51 Partien der EM live – und präsentierte dazu bei einer Pressekonferenz das umfangreiche Programmangebot.

Anzeige

Die Telekom setzt bei der Europameisterschaft im kommenden Sommer auf ein umfangreiches Team und Programm. Wie das Tele­kommunikations­-Unternehmen auf einer Pressekonferenz am Dienstag bekanntgab, kommen neben Moderator Johannes B. Kerner unter anderem Vize-Weltmeister und -Europameister Michael Ballack, der auch als EM-Experte für den SPORTBUZZER fungiert, sowie Europameister Fredi Bobic bei der EM als Experten zum Einsatz - Ballack befindet sich aktuell in Quarantäne, konnte nicht an der Runde in der Allianz Arena teilnehmen und wurde zugeschaltet. MagentaTV überträgt 51 Partien des Turniers live, zehn davon exklusiv.

Anzeige

"Wer Fußball liebt, kommt an MagentaTV nicht vorbei. Wir haben für das MagentaTV-Team zur EURO 2020 starke Persönlichkeiten mit großer Expertise und Unterhaltungswert verpflichtet. Angeführt von unserem Moderator Johannes B. Kerner schicken wir ein absolutes Spitzenteam aufs Feld", sagt Michael Hagspihl, Senior Vice President Global Strategic Projects and Marketing Partnerships der Telekom: "Wir zeigen nicht nur alle Spiele in bester Qualität, sondern bieten jeden Tag ein hochkarätiges Rahmenprogramm. Mehr EM geht nicht."

Ex-Schalke-Trainer Baum auch dabei

Täglich plant die Telekom mit bis zu zehn Stunden Berichterstattung. Den täglichen Start macht täglich das Format "Update: Die Mannschaft" um 13.30 Uhr - begleitet von Anett Sattler. Mit SPORTBUZZER-Kolumnist Wolff Fuss und Marco Hagemann setzt MagentaTV unter anderem auf zwei bekannte Kommentatoren. Für die Analysen stehen Jan Henkel und Manuel Baum bereit. Als Field-Reporter kommt Thomas Wagner zum Einsatz.

ARD und ZDF hatten sich ursprünglich die kompletten Rechte für die EM 2020 gesichert. Jetzt sublizenzieren sie über ihre Agentur SportA die Rechte an sämtlichen 51 Spielen der auf 2021 verlegten Euro an die Telekom. Mit 41 Spielen läuft aber der Großteil der EM auch im Free-TV bei ARD und ZDF.