10. April 2022 / 08:24 Uhr

PSG mit zwei Dreierpacks zum Kantersieg: Neymar und Kylian Mbappé sorgen für Paris-Gala

PSG mit zwei Dreierpacks zum Kantersieg: Neymar und Kylian Mbappé sorgen für Paris-Gala

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lionel Messi (Mitte) durfte seinen PSG-Kollegen Kylian Mbappé und Neymar gegen Clermont Foot jeweils dreimal zum Torerfolg gratulieren. 
Lionel Messi (Mitte) durfte seinen PSG-Kollegen Kylian Mbappé und Neymar gegen Clermont Foot jeweils dreimal zum Torerfolg gratulieren.  © IMAGO / Xinhua
Anzeige

Paris Saint-Germain hat seine Vormachtstellung in der Ligue 1 am Samstagabend eindrucksvoll untermauert. Vor allem die Superstars Neymar und Kylian Mbappé, die jeweils drei Tore zum 6:1 über Clermont Foot beisteuern konnten, stachen heraus.

Titelfavorit Paris Saint-Germain hat mit einem Kantersieg den nächsten Schritt zur französischen Meisterschaft gemacht. Dank der beiden Dreierpacks der Superstars Neymar und Kylian Mbappé gewann PSG am Samstagabend bei Clermont Foot 6:1 (2:1) und bleibt souveräner Tabellenführer der Ligue 1.

Anzeige

Für den bereits im Champions-League-Achtelfinale an Real Madrid gescheiterten Hauptstadtklub trafen die überragenden Neymar (6. Minute/71./Foulstrafstoß/83.) und Mbappé (19./74./80.). Jodel Dossou hatte für Clermont vor der Pause verkürzt (42.).

Mit nunmehr 22 Saisonsiegen und 71 Punkten liegt PSG bereits 15 Zähler vor den Verfolgern Stade Rennes und Olympique Marseille (ein Spiel weniger). Nach schwierigen Wochen im März, als das Team von Trainer Mauricio Pochettino in der Königsklasse gescheitert war und eine 0:3-Liganiederlage gegen die AS Monaco hinnehmen musste, verlief der Start in den April deutlich positiver. Dem 6:1 über Clermont war vor einer Woche ein ähnlich klares 5:1 gegen den FC Lorient vorausgegangen.