21. April 2019 / 23:25 Uhr

Tuchel, Draxler und Co. vorzeitig Meister: PSG siegt bei Neymar-Comeback - Lille patzt

Tuchel, Draxler und Co. vorzeitig Meister: PSG siegt bei Neymar-Comeback - Lille patzt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jubel in Paris: Trainer Thomas Tuchel (hier mit Angel Di Maria und Julian Draxler) feiert seinen ersten Titel mit PSG.
Jubel in Paris: Trainer Thomas Tuchel (hier mit Angel Di Maria und Julian Draxler) feiert seinen ersten Titel mit PSG. © imago/Laci Perenyi
Anzeige

Paris Saint-Germain ist zum sechsten Mal in Folge französischer Meister. Vor dem eigenen Spiel des Teams von Trainer Thomas Tuchel gegen Monaco kam der Tabellenzweite Lille nicht über ein Unentschieden hinaus. PSG gewann zudem, Neymar feierte sein Comeback.

Anzeige

Trainer Thomas Tuchel hat mit Paris Saint-Germain seinen ersten Meistertitel in der französischen Ligue 1 geholt. Nach dem 0:0 von Verfolger Lille OSC beim FC Toulouse am Sonntag ist der französische Spitzenklub fünf Spieltage vor Saisonende nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Die Partie der Mannschaft um die deutschen Fußball-Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer gegen AS Monaco am Sonntagabend endete nach drei Treffern von Weltmeister Kylian Mbappé (15./38./56. Minute) 3:1, war jedoch bedeutungslos. Allerdings feierte Neymar sein Comeback nach langer Verletzung.

Anzeige

25 ehemalige PSG-Spieler und was aus ihnen wurde

Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! Zur Galerie
Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! ©

Für PSG ist es der insgesamt achte Meistertitel, sechs davon holte der Club ab 2013. Zuletzt war das Starensemble in der Liga dreimal in Serie sieglos geblieben und hatte damit die Chance auf den vorzeitigen Titelgewinn vergeben. Im vierten Anlauf wurden die Pariser nun Meister, ohne selbst gespielt zu haben. Zuvor war Tuchel in seinem ersten Jahr in Paris mit dem Team im Achtelfinale der Champions League und im Ligapokal-Viertelfinale ausgeschieden.

Mehr vom SPORTBUZZER

PSG und die Champions League: Eine Chronik des Scheiterns

Niemand scheitert in der Champions League so spektakulär wie PSG - das musste auch Ex-Coach Thomas Tuchel schmerzlich erfahren. Der SPORTBUZZER blickt auf die heftigsten Niederlagen in der Königsklasse zurück.  Zur Galerie
Niemand scheitert in der Champions League so spektakulär wie PSG - das musste auch Ex-Coach Thomas Tuchel schmerzlich erfahren. Der SPORTBUZZER blickt auf die heftigsten Niederlagen in der Königsklasse zurück.  ©

Den französischen Supercup hatte der Hauptstadtklub jedoch gewonnen und auch die Liga hatte PSG von Beginn an dominiert. Das Team um die Superstars Neymar und Kylian Mbappé leistete sich diese Saison nur drei Liga-Niederlagen, davon zwei in der vergangenen Woche.