29. Oktober 2020 / 23:11 Uhr

Aus der eigenen Hälfte: Nikosia-Star erzielt kurioses Freistoß-Tor gegen Eindhoven und Götze

Aus der eigenen Hälfte: Nikosia-Star erzielt kurioses Freistoß-Tor gegen Eindhoven und Götze

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Omonia Nikosia hat gegen Eindhoven ein kurioses Tor erzielt.
Omonia Nikosia hat gegen Eindhoven ein kurioses Tor erzielt. © imago images/ANE Edition
Anzeige

Kurioser Treffer auf Zypern: Beim Gastspiel von Mario Götze und der PSV Eindhoven bei Omonia Nikosia gingen die Gastgeber in der ersten Halbzeit durch einen direkt geschossenen Freistoß aus der eigenen Hälfte in Führung. Unstrittig war der Treffer allerdings nicht.

Anzeige

Was für ein kurioser Treffer! Bei der 1:2 (1:1)-Heimniederlage von Omonia Nikosia in der Europa League am Donnerstagabend gegen die PSV Eindhoven überrumpelten die Gastgeber das niederländische Top-Team und gingen zwischenzeitlich in Führung. Und der Treffer der Mannschaft aus Zypern zum 1:0 hat das Potenzial für das Tor des Jahres: Der Spanier Jordi Gomez traf durch einen direkt ausgeführten Freistoß – aus der eigenen Hälfte.

Anzeige

Was war passiert? Nach einem Angriff der Gäste eroberte Nikosia in der 29. Minute den Ball und versuchte zu Kontern. Kurz vor der Mittellinie machte PSV-Innenverteidiger Jorrit Hendrixen kurzen Prozess und foulte Omonia-Stürmer Michal Duris. Der nachgelaufene Kapitän Gomez schaltete nach dem Pfiff von Schiedsrichter Donatas Rumas am schnellsten. Er fackelte nicht lange und drosch den Ball auf das Eindhoven-Tor. Der Schuss segelte tatsächlich über PSV-Keeper Yvon Mvogo hinweg und schlug zur zwischenzeitlichen Führung des Gastgebers ein.

Mehr vom SPORTBUZZER

Unstrittig war der Treffer allerdings nicht: Vor dem Schuss von Gomez hatte der Ball noch nicht ruhig gelegen, rollte noch auf den Spanier zu. Schiedsrichter Rumas gab das Tor trotzdem. Gut für die Gerechtigkeit, dass die Führung am Ende nicht Bestand hatte: Noch vor der Pause glich Donyell Malen für die PSV aus. In der Nachspielzeit der zweiten Hälfte erzielte der niederländische Nationalspieler sogar noch den Siegtreffer.