28. Januar 2020 / 12:29 Uhr

PSV Ribnitz-Damgarten im Test noch ohne seine fünf Zugänge

PSV Ribnitz-Damgarten im Test noch ohne seine fünf Zugänge

Jule Buß
Ostsee-Zeitung
Dennes Richter im Duell mit dem Ribnitz-Damgartener Matthias Hirschmüller (r.).
Dennes Richter im Duell mit dem Ribnitz-Damgartener Matthias Hirschmüller (r.). © Johannes Weber
Anzeige

Beim PSV Rostock spielen die Ribnitzer 3:3. Unter anderem kehrt Tom Winkler zum Klub aus der Landesklasse I zurück.

Anzeige
Anzeige

Ribnitz-Damgarten. „Es war ein schöner erster Test“, sagte Steven Oklitz, der Trainer des PSV Ribnitz-Damgarten nach dem ersten Testspiel beim PSV Rostock (Landesklasse). Am Ende trennte man sich 3:3-Unentscheiden. „Wir haben einige Dinge gesehen, die gut waren, und einige Dinge, an denen wir noch arbeiten müssen“, so Oklitz.

Richtig schlau konnte der Übungsleiter aus dem Vorbereitungsspiel noch nicht werden. Ihm fehlten zahlreiche erkrankte Spieler, darunter auch vier Zugänge. Mit Tom Winkler kommt ein alter Bekannter zurück. Der 27-jährige war 2015 zum Verbandsligisten FC Förderkader nach Rostock gewechselt, wo er 80 Spiele absolvierte. Oklitz schränkt jedoch ein: „Tom ist voraussichtlich eher selten dabei.“

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Rügen

Zudem stoßen gleich zwei neue Torhüter zum PSV. Tino Lenker kommt vom VfR Horst (Verbandsliga Schleswig-Holstein), Bartlimiej Maciej Iwanek vom TSV Wustrow. Darüber hinaus hat Oklitz jetzt auch offensiv mehr Alternativen. Mit Marc Werner wechselte ein klassicher Stürmer vom SC Ostseebad Boltenhagen nach Ribnitz-Damgarten. Bei den Nordwestmecklenburgern traf Werner in den vergangenen beiden Spielzeiten über 50mal. Neuzugang Nummer fünf ist mit Fabian Riemer ebenfalls ein alter Bekannter beim PSV.

Bereits am Freitag um 19.30 Uhr steht für die Oklitz-Elf das nächste Testspiel an – beim Sievershäger SV

Die wichtigsten Wintertransfers in der Saison 2019/20 in M-V:

<b>NOFV-Oberliga Nord:</b> Florian Esdorf vom FSV Wacker Nordhausen (Regionalliga Nordost) zum FC Hansa Rostock II Zur Galerie
NOFV-Oberliga Nord: Florian Esdorf vom FSV Wacker Nordhausen (Regionalliga Nordost) zum FC Hansa Rostock II ©
Anzeige

PSV: Falck –Waack, Ahrens, Demski, Leplow,Klonek, Löber, Rurik, Hirschmüller, Möhwald, Levien, Fichelmann, Kryhl.
Tor: 0:1 Löber (4.), 0:2 Klonek (29.), 1:2 Karpuschkat (47.), 1:3 Levien (61.), 2:3 Brüning (67.), 3:3 Krüger (76.)

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt