25. November 2020 / 09:34 Uhr

PSV-Trainer Roger Schmidt schwärmt von Mario Götze: "Es ist alles top, top, top"

PSV-Trainer Roger Schmidt schwärmt von Mario Götze: "Es ist alles top, top, top"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freut sich über die Leistungen von Mario Götze: PSV-Trainer Roger Schmidt.
Freut sich über die Leistungen von Mario Götze: PSV-Trainer Roger Schmidt. © Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
Anzeige

Ex-Weltmeister Mario Götze hat seinen Trainer Roger Schmidt beim PSV Eindhoven bislang nachhaltig beeindruckt. Der ehemalige Profi von Borussia Dortmund weise absolute Topwerte aus.

Anzeige

Es war die Überraschung der abgelaufenen Transferphase: Mario Götze hat sich der PSV Eindhoven angeschlossen. Überzeugt von Trainer Roger Schmidt, wechselte der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund ablösefrei in die Niederlande. Dort überzeugte er auf Anhieb - nicht nur seinen Trainer. In Dortmund wurde Götze zuletzt als nicht fit genug bezeichnet, kam quasi gar nicht mehr zum Einsatz. Anders in Eindhoven.

Anzeige

"Seit er bei uns ist, nehme ich ihn als relaxten Menschen wahr, der voll im Leben steht. Der nett ist, der megaprofessionell ist. Der seinen Fokus total auf den Fußball legt, der eine überragende Trainingsmentalität hat. Der physisch absolute Topwerte hat", sagte Schmidt der Sport Bild über den Neuzugang. "Er bewegt sich überragend in den Räumen, ist immer anspielbar. Bei Mario ist alles top, top, top." Vor allem die Laufleistung würde ihn überzeugen, so Schmidt.

Mehr vom SPORTBUZZER

In sechs Spielen bei der PSV Eindhoven schoss Götze bereits drei Tore. Zuletzt fehlte er allerdings aufgrund einer Muskelverletzung. Am Donnerstag könnte er in der Europa League aber bereits wieder spielen. Für Schmidt wäre es wichtig. "Mario ist ein sehr guter, ein außergewöhnlicher Fußballer. Er hat die Qualität, seine Mitspieler besser zu machen, ein Leistungsträger in jeder Mannschaft zu sein. Er gehört zu den besten Spielern, mit denen ich gearbeitet habe", schwärmt Schmidt.

Zuletzt wurde auch wieder über eine Rückkehr in die Nationalmannschaft diskutiert - für Schmidt wäre es durchaus machbar. "Sein Weg zurück in die Nationalmannschaft wird sich ergeben, wenn er bei uns seine Leistung bringt. Mein Gefühl ist, dass er bei uns in absolute Topform kommt. Ich denke, er kann in diesem Umfeld auf das Level kommen, auf dem er zu seiner besten Zeit gespielt hat."