14. Januar 2017 / 11:29 Uhr

Rastas, dicke Jacken und Erbseneintopf beim 4. LVZ-Sportbuzzer-Cup

Rastas, dicke Jacken und Erbseneintopf beim 4. LVZ-Sportbuzzer-Cup

Marc Bohländer
SPORTBUZZER-Nutzer
D-Junioren-Turniere LVZ-Sportbuzzer-Cup - (Dirk Knofe) (44) USER-BEITRAG
Im Derby zwischen der BSG Chemie und dem 1. FC Lok Leipzig III haben die Grün-Weißen mit 2:0 die Nase vorn. © Dirk Knofe
Anzeige

Am Samstagvormittag suchen Leipzigs D-Junioren ihre Hallenmeister. Bei 45 Partien lauert zwischendrin ein waschechtes Derby.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Der frühe Vogel fängt den Wurm! So lautet das Motto beim ersten Tag des LVZ-Sportbuzzer-Cups, der offiziellen Hallenmeisterschaft der Leipziger Nachwuchskicker am Sonnabend. Als um halb neun die ersten Eltern und Teams eintrudeln, liegt über der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzig-Abtnaundorf eine weiß-graue Mischung aus Nebel und Schnee. „Ab Grimma war die Autobahn zu!“, lässt eine Mutter alle Anwesenden wissen.

Im Inneren wird ab 9 Uhr gegen den Ball getreten, vormittags sind die D-Junioren dran und ermitteln ihre Hallenkönige in der Stadtliga, der Stadtklasse und den Kreisklassen. Während sich auf der Zuschauertribüne der Duft von frischem Kaffee und Erbseneintopf vermischt und Besucher langsam aber sicher aus der tiefgefrorenen Schockstarre erwachen, kämpfen unten auf den drei Feldern die ersten Teams um Punkte. Gerade noch rechtzeitig zur Eröffnung treffen die Roten Sterne aus Connewitz ein, dann kann es losgehen.

Der 4. LVZ-Sportbuzzer-Cup ist eröffnet

Ein Ausrufezeichen setzen die D-Juniorinnen von RB Leipzig, die der ersten Vertretung der SG Taucha in einem feinen Spielchen eine Niederlage beibringen. Die Mädels, das einzige rein weibliche Team im Turnier, überzeugen mit toller Technik und gutem Passspiel. Nur vor dem Tor und im Abschluss will es in der ersten Partie des Tages nicht so ganz klappen. Immerhin zeigen sich die Randleipziger noch unentschlossener vor dem Tor, somit geht die Partie mit 1:0 an die RasenBallerinnen.

Indessen schnürt ein Rasta-Fußballer auf Feld zwei die Kickstiefel. Mit Ruud-Gullit-Gedächnisfrisur gibt der Nachwuchsrastelli (stilecht Rückennummer 10) gemeinsam mit dem stabil gebauten Nebenmann (Nummer 13) die Ausputzerkolonne in der Abwehr des SSV Stötteritz. Die Gegner der SG Leipzig Bienitz erweisen sich an diesem Vormittag jedoch als zu stark, das Endergebnis lautet 1:3.

DURCHKLICKEN: Die D-Junioren-Turniere 2017

D-Junioren-Turniere LVZ-Sportbuzzer-Cup - (Dirk Knofe) Zur Galerie
D-Junioren-Turniere LVZ-Sportbuzzer-Cup - (Dirk Knofe) © Dirk Knofe
Anzeige

Hier sind heute alle großen Fußballvereine der Stadt vertreten. Im Viertelstundentakt greifen die Roten Sterne aus Connewitz, Eintracht Leipzig-Süd und Lok Leipzig ins Geschehen ein. Zum Gigantentreffen im Kreisklasse-Turnier kommt es bereits um 10.15 Uhr, als die BSG Chemie gegen die dritte Vertretung der Probstheidaer antritt. Glücklicherweise bleibt aber auch in diesem Traditionsduell alles fair und vollkommen im Rahmen, weder Polizeihundertschaften noch die Pferdestaffel müssen ausrücken.

D-Junioren: BSG Chemie - 1. FC Lok Leipzig III

Die D-Junioren von Lok und Chemie scheren sich nicht um Befindlichkeiten, sondern spielen einfach Fußball mit viel Spaß an der Sache. Die Probstheidaer schicken das dritte Team ins Rennen, das größenmäßig teilweise einen ziemlichen Nachteil gegenüber den Leutzscher Konkurrenten hat. Der Partie der beiden Leipziger Traditionsvereine wird indessen nicht mehr Aufmerksamkeit geschenkt als allen
anderen Spielen, die anwesenden Eltern verfolgen selbstverständlich den Kick ihrer Sprösslinge.

Während sich die Trainer auf Feld eins und drei die Lunge aus dem Leib brüllen und Freudenschreie durch die kalte Sporthalle gellen, macht Chemies Nummer 11 alles klar und holt den kleinen 2:0-Derbysieg íns Leutzscher Holz. Auf dem Weg zum Titel wartet aber noch für jede Mannschaft ein gutes Stück Arbeit.

Kampf um die Torjägerkanone im Kreisklasseturnier der D-Junioren

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt