21. Juni 2019 / 13:31 Uhr

RB Leipzig holt Nachwuchstalent Gustav Grubbe vom dänischen Odense BK

RB Leipzig holt Nachwuchstalent Gustav Grubbe vom dänischen Odense BK

Antje Henselin-Rudolph
Leipziger Volkszeitung
RB Leipzig verpflichtet den 16-jährigen Gustav Grubbe vom dänischen Odense BK.
RB Leipzig verpflichtet den 16-jährigen Gustav Grubbe vom dänischen Odense BK. © Odense BK
Anzeige

RB Leipzig verstärkt sich ab Juli mit Gustav Grubbe vom dänischen Odense BK. Der 16-Jährige bekommt einen Vier-Jahres-Vertrag und soll zunächst die U17 der Roten Bullen unterstützen.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. RB Leipzig ist auf der Jagd nach europäischen Top-Talenten ein weiteres Mal fündig geworden. Vom dänischen Odense Boldklub wechselt Gustav Grubbe zum 1. Juli an die Pleiße. Der 16-Jährige erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Das teilte der abgebende Verein am Freitag über seine Homepage und den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Bundesligist hat den Transfer bisher nicht bestätigt.

„Ich werde in der U17 spielen, in deren Kader viele Talente aus Deutschland und dem Ausland stehen“, so Grubbe selbst. „Ich bin sehr aufgeregt und freue mich darauf, hart zu arbeiten.“ Der Däne feierte beim 3:1-Sieg von Odense über den FC Midtjylland am 5. Mai sein Debüt bei den Profis. „Das ist ein Beweis für seine Fähigkeiten“, so Sportdirektor Jesper Hansen. „Er hat sich in seiner Zeit bei uns wirklich toll entwickelt und ist jetzt bereit für den nächsten Schritt.“

Es ist nicht das erste Mal, dass RB auf dem dänischen Spielermarkt zuschlägt. Im vergangenen Jahr wechselte der zu diesem Zeitpunkt ebenfalls 16-jährige Mads Bidstrup vom FC Kopenhagen zu den Leipzigern. Nach gut einem Jahr in der U19, mit der er unter anderem im Finale des DFB-Junioren-Pokals stand, erhielt er im März einen bis 2023 datierten Profivertrag.