21. Mai 2022 / 10:39 Uhr

Für den guten Zweck: RB-Boss Mintzlaff fährt mit dem Fahrrad zum DFB-Pokal-Endspiel nach Berlin

Für den guten Zweck: RB-Boss Mintzlaff fährt mit dem Fahrrad zum DFB-Pokal-Endspiel nach Berlin

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Radtour-Team um RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff (Zweiter von rechts).
Das Radtour-Team um RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff (Zweiter von rechts). © IMAGO/Matthias Koch (Montage)
Anzeige

Zum zweiten Mal in Folge reiste RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff mit dem Fahrrad zum DFB-Pokal-Finale nach Berlin. Mit dieser Fahrradtour sammelte er Spenden zur Unterstützung benachteiligter Kinder in der Region um Leipzig.

RB Leipzigs Vorstandschef Oliver Mintzlaff ist erneut per Fahrrad zum DFB-Pokal-Finale nach Berlin gereist. Mit im Team war auch Radprofi Anton Palzer vom deutschen Rennstall Bora-hansgrohe. Der RB-Boss radelte bei der Initiative eines Fahrrad-Sponsors auch für den guten Zweck. Daher gehen 100.000 Euro an Fußballvereine sowie an sozial benachteiligte Kinder in Leipzig, teilte der sächsische Bundesligist vor dem Finale an diesem Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky Ticket [Anzeige]) gegen den SC Freiburg in Berlin per Twitter mit.

Anzeige

Schon im Vorjahr radelte der RB-Geschäftsführer nach einer verlorenen Wette für den guten Zweck die rund 188 Kilometer von Leipzig in die Hauptstadt. Die Kondition dafür hat der ehemalige Top-Mittelstrecken-Läufer Mintzlaff, der noch immer fit ist und regelmäßig läuft. Das Endspiel vor einem Jahr verlor Leipzig 1:4 gegen Borussia Dortmund. Nach seiner Fahrt im letzten Jahr erklärte der RB-Geschäftsführer: "Ich habe viel gelernt. Es hat eine Menge Spaß gemacht."

Im Finale trifft RB Leipzig auf den von Christian Streich trainierten SC Freiburg. In der vergangenen Bundesliga-Saison trennten sich die beiden Teams zwei Mal mit 1:1. Die Wahrscheinlichkeit für ein ausgeglichenes Endspiel scheint also groß.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.