18. Juni 2018 / 17:21 Uhr

RB Leipzig: Stühlerücken beim Thema Integration

RB Leipzig: Stühlerücken beim Thema Integration

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
VfB Stuttgart - FC Erzgebirge Aue Deutschland, Stuttgart, 07.05.2017, Fussball, 2. Bundesliga, Saison 2016/2017, 32. Spieltag, VfB Stuttgart - FC Erzgebirge Aue: Jens Andrei (Dolmetscher VfB Stuttgart).

VfB Stuttgart FC Ore Mountains Aue Germany Stuttgart 07 05 2017 Football 2 Bundesliga Season 2016 2017 32 Matchday VfB Stuttgart FC Ore Mountains Aue Jens Andrei Interpreters VfB Stuttgart
Jens Andrei vom VfB Stuttgart wird Leiter der Abteilung „Integration und Bildung“ bei RB Leipzig © imago/Sportfoto Rudel
Anzeige

Raquel Rosa verlässt RB Leipzig, Jens Andrei wird Leiter der neugeschaffenen Abteilung „Integration und Bildung“ bei den Roten Bullen.

Leipzig. Sie war bei der WM 2014 in Brasilien der Hingucker bei den Pressekonferenzen des DFB, sie tauchte all die Ääähs und Gegen-Abend-ist-mit-zunehmender-Dunkelheit-zu-rechnen-Ergüsse der deutschen Fußballer in gnädiges rosarotes Licht. Die südamerikanischen Journalisten (und nicht nur die) waren hin und weg von der charmanten nebenberuflichen DFB-Dolmetscherin Raquel Rosa. Im Hauptfach kümmerte sich die gebürtige Brasilianerin um den Deutsch-Unterricht und die Integration der ausländischen 1899-Hoffenheim-Stars. Nach der WM folgte sie dem Lockruf von RB Leipzig.

Anzeige
FILE - Translator Raquel Rosa attends a press conference of the German national soccer team in Brazil, 12 June 2014. The FIFA World Cup 2014 will take place in Brazil from 12 June to 13 July 2014. Photo: Andreas Gebert/dpa (zu dpa «Raquel Rosa übersetzt für die DFB-Stars: Plötzlich bekanntes Gesicht » vom 24.06.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++
Die Dolmetscherin Raquel Rosa verlässt RB Leipzig nach vier Jahren. © dpa

Vier bewegte Jahre später endet die Ära Rosa, die 36-Jährige hat mit RB nach einigen Gesprächen zusammen den Entschluss gefasst, ihren Vertrag zum Ende des Monats aufzulösen. Rosa, die sich künftig vermehrt um ihre Doktorarbeit zum Thema Transferwesen kümmern will:  „Ich wünsche der Mannschaft und meinen Kollegen alles Gute und bedanke mich für die großartige Unterstützung.“

ehr zu RB Leipzig

Ein Nachfolger steht auch schon fest. Jens Andrei, seit 2006 in unterschiedlichen Funktionen beim VfB Stuttgart aktiv, wird Leiter der neu geschaffenen Abteilung „Integration und Bildung“. Andrei spricht fließend spanisch, französisch, englisch, portugiesisch (und deutsch), hat eine pädagogische Ausbildung. Gemeinsam mit den Teammanagern Babacar N’Diaye und Tim Sebastian soll Andrei das ausbaufähige Wir-Gefühl in der Multi-Kulti-Truppe stärken.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.