23. Januar 2019 / 11:45 Uhr

RB Leipzigs Tyler Adams und Amadou Haidara erfüllen Autogrammwünsche

RB Leipzigs Tyler Adams und Amadou Haidara erfüllen Autogrammwünsche

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
RB Leipzigs Neuzugang Tyler Adams gibt mit Teamkollege Amadou Haidara eine Autogrammstunde.
RB Leipzigs Neuzugang Tyler Adams gibt mit Teamkollege Amadou Haidara eine Autogrammstunde. © GEPA pictures
Anzeige

RB Leipzigs bisherige Winterneuzugänge Amadou Haidara und Tyler Adams warten noch auf ihren ersten Pflichtspieleinsatz für die Roten Bullen. Am Mittwochabend erfüllen sie dennoch die Autogrammwünsche der RB-Fans.

Anzeige
Anzeige

Sie sollen die Zukunft im Mittelfeld von RB Leipzig mitgestalten: Tyler Adams und Amadou Haidara. Noch warten beide auf ihren ersten Pflichtspieleinsatz für die Roten Bullen. Am Mittwoch präsentieren sie sich schon mal den RB-Fans. Wie der Verein auf Twitter bekanntgab, erfüllen Tyler und Adams zwischen 18 und 19 Uhr gemeinsam Autogrammwünsche im RB-Fanshop im Petersbogen.

Adams, der im Winter von den New York Red Bulls nach Leipzig kam, stand gegen Borussia Dortmund zumindest schon im Kader und spielte in beiden Testspielen der Wintervorbereitung gegen Galatasaray Istanbul und den Wolfsberger AC jeweils eine Halbzeit. RB-Coach Ralf Rangnick will dem jungen US-Amerikaner aber genügend Zeit geben, sich in der Bundesliga zurechtzufinden.

DURCHKLICKEN: Fotos vom Test gegen Galatasaray

Im Rahmen der Wintervorbereitung testete RB Leipzig am 12. Januar gegen Galatasaray Istanbul. Zur Galerie
Im Rahmen der Wintervorbereitung testete RB Leipzig am 12. Januar gegen Galatasaray Istanbul. © Picture Point

Noch etwas weiter ist der Weg zum ersten Pflichtspiel für Haidara. Der Neuzugang von Schwesterclub Red Bull Salzburg laboriert an einer Kreuzbandverletzung und konnte vergangene Woche zum ersten Mal auf dem Rasen am Cottaweg trainieren, wenn auch bisher nur individuell.