08. Juli 2019 / 07:31 Uhr

RB Leipzig vor dem Saisonstart: Tüten Nagelsmann und Co noch einen Neuzugang ein?

RB Leipzig vor dem Saisonstart: Tüten Nagelsmann und Co noch einen Neuzugang ein?

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
Hoffenheim Trainer Julian Nagelsmann vor dem Spiel RasenBallsport Leipzig (RB) vs TSG 1899 Hoffenheim, Fussball, 1.Liga, 21.04.2018
Saisonstart bei RB Leipzig mit Coach Julian Nagelsmann. © Christian Modla
Anzeige

Während bei RB Leipzig die sonst so scharfe Säge in Sachen Neuzugänge (noch) zu klemmen scheint, gibt es an der der Personalfront Erfreuliches zu vermelden: Die Akte Aehlig liegt bei RB Leipzig zur Wiedervorlage vor. Rückkehr nicht ausgeschossen! Last but not least: Am Montag stellt sich das Duo Nagelsmann und Krösche vor.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Wenn wahr ist, dass die Letzten (in puncto Trainingsbeginn) die Ersten sein werden, wird Bayern München (erst am Montag zurück an der Stanze) Meister, RB Zweiter, Dortmund Dritter und der 1. FC Köln Vierter.

Ist alles nicht völlig aus der Welt.

Die Bayern sind auch ohne Timo Werner nicht schlecht. Julian Nagelsmann wird mit Timo & RB glücklich. Der BVB muss im Mai 2020 36 Champions-League-Quali-Prämien raustun und feststellen, dass der Kader Blähungen hatte. Und dem Effzeh aus Kölle ist unter Achim Beierlorzer und Frank Aehlig (beide in LE sozialisiert) alles zuzutrauen. Wobei Kölns Sportchef Aehlig dem Triumphzug eventuell nicht beiwohnen wird, weil eine Rückkehr nach Leipzig im Schwange ist. Die An- und Absichten sind ausgetauscht, die Akte Aehlig, 51, liegt auf dem Schreibtisch von RB-Sportdirektor Markus Krösche, 38. Klar ist: Aehlig steht erst nach Beendigung der Kölner Transfertätigkeiten zur Verfügung. Und: Der Umzug wäre das kleinste Problem, die kleine Familie Aehlig (Mann, Frau, Kind) besitzt ein möbliertes und leer stehendes Eigenheim - am Zwenkauer See.

Duo Nagelsmann/Krösche stellt sich vor

Am Sonntag weilten Nagelsmann/Krösche beim Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring, am Montag, 9.30 Uhr, wird das neue dynamische Duo am Cottaweg der Weltpresse vorgestellt, danach öffentlich trainiert. Und natürlich werden Fragen zum Kader kommen. Klemmt etwa die sonst so scharfe Säge in Sachen Neuzugänge?

Nun, Luan Candido ist da. Hannes Wolf ebenfalls, aber malade. Nicht zu vergessen Amadou Haidara und Tyler Adams, die winterlichen Vorgriffe auf den Sommer. Und wenn man sich den Body (sehnig-muskulös) und die Ansagen (wild entschlossen) von Jean-Kevin Augustin anschaut, geht der Mann glatt als weiterer Neuer durch. Es wird also nicht mehr schrecklich viel passieren. Christopher Nkunku (Paris) und Ademola Lookman (Everton)? Beide heißes Thema.

🤙🏻😎 Unser Sportdirektor Markus Krösche und Trainer Julian Nagelsmann beim MotoGP am Sachsenring. 🔴⚪️ Bulli war natürlich auch vor Ort 🤗

Gepostet von RB Leipzig am Sonntag, 7. Juli 2019

Cetinkaya managed Keeper Gulacsi

Brandheiß auch: Keeper Peter Gulacsi und Frau Diana haben ein Baby bekommen. Und der Erzeuger hat sich nach seiner besten Karriere-Saison einen neuen Berater genommen. Name: Hasan Cetinkaya. Der berühmte Mann hat in Emil Forsberg schon einen berühmten RB-Klienten und teilt in festen Abständen mit, dass sein Emil berühmt, einmalig und weltweit nachgefragt ist. Gut möglich, dass auch Gulacsi in Kürze berühmte weltweite Bückware wird.

Mehr zu RB Leipzig

RB Leipzig testet im Camp gegen Galatasaray

Testspiel-Knaller und Wiedersehen: Nach LVZ-Informationen kicken die Nagelsmänner im Seefeld-Camp (14. bis 20. Juli) gegen den türkischen Double-Sieger Galatasaray Istanbul! Und zwar am 19. Juli. Uhrzeit und Örtlichkeit werden gerade ausverhandelt.

Am 12. Januar hatten sich beide Teams vor 11000 Fans in der Red-Bull-Arena 1:1 getrennt. Bei dieser Partie wurde Bruma derb umgesenst, verlor Anschluss/ Stammplatz und wechselte jüngst nach Eindhoven. Im Januar war Galatasaray fünf Punkte von Platz eins entfernt, legte eine spektakuläre Aufholjagd hin (19 Ligaspiele hintereinander ohne Niederlage), wurde Meister und Pokalsieger. Die Untergebenen des sagenumwobenen Fatih Terim freuen sich auf die Champions League.

Ist Jesse Marsch das Lachen in Leipzig vergangen?

Salzburg schöner als Leipzig? Im Krone-Interview sagte Ex-RB-Assistenz-Trainer und Neu-Salzburg-Trainer Jesse Marsch: „Salzburg passt besser zu meiner Familie als Leipzig. Weil die Leute entspannt sind, immer ein Lächeln auf den Lippen tragen.“ Muss ein Übersetzungsfehler sein...

Wenn wahr ist, dass die Letzten die Ersten sein werden und die Ersten die Letzten, steigen Paderborn und Augsburg ab. Diese beiden Teams sind schon am 27./28. Juni ins Training eingestiegen.