16. Juli 2019 / 11:00 Uhr

RB Leipzigs Poulsen: Kommen in der Champions League weiter

RB Leipzigs Poulsen: Kommen in der Champions League weiter

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
RB Leipzigs Yussuf Poulsen ist überzeugt, dass die Roten Bullen es in der kommenden Saison in die K.o.-Runde der Champions League schaffen.
RB Leipzigs Yussuf Poulsen ist überzeugt, dass die Roten Bullen es in der kommenden Saison in die K.o.-Runde der Champions League schaffen. © GEPA pictures
Anzeige

Der 25-jährige Offensivspieler von RB Leipzig ist überzeugt, dass sie dieses Mal in der Champions League über die Gruppenphase hinauskommen, weil die Mannschaft mehr Erfahrung als vor zwei Jahren hat. 

Anzeige
Anzeige

Leipzig (dpa) - Angreifer Yussuf Poulsen setzt auf das erstmalige Weiterkommen von RB Leipzig in die K.o.-Runde der Champions League. Zudem will der 25 Jahre alte Däne nicht gegen einen baldigen Meistertitel des sächsischen Fußball-Bundesligisten wetten.

DURCHKLICKEN: RB Leipzig in der Champions League

13.09.2017: Endlich ist es soweit. RB Leipzig gibt gegen den AS Monaco sein Debüt in der Champions League und schlägt sich am historischen ersten Abend wacker. Zur Galerie
13.09.2017: Endlich ist es soweit. RB Leipzig gibt gegen den AS Monaco sein Debüt in der Champions League und schlägt sich am historischen ersten Abend wacker. ©
Anzeige

„Da halte ich nicht dagegen“, sagte Poulsen der „Bild“ (Dienstag) zu der Wette von Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz mit Bayern-Präsident Uli Hoeneß, dass Leipzig in den nächsten drei Jahren Meister werde. „Es wäre vielleicht der nächste Schritt, den wir irgendwann gehen könnten. Letzte Saison waren wir jedenfalls noch nicht bereit dafür. Und dieses Jahr haben wir wieder die dreifache Belastung mit der Champions League auf höchstem Niveau. Da wird es auch schwer. Schauen wir, was die nächsten Jahre bringen.“

Mehr zu RB Leipzig

Nach dem dritten Platz in der Bundesliga-Vorsaison sind die Leipziger nun mit ihrem neuen Trainer Julian Nagelsmann zum zweiten Mal in der Königsklasse dabei. Bei der Premiere 2017/18 hatte RB als Gruppendritter hinter Besiktas Istanbul und dem FC Porto den Sprung ins Achtelfinale der Champions League verpasst. Dieses Mal werde sein Team die Gruppenphase überstehen, „ganz einfach: Weil wir besser sind als vor zwei Jahren“, sagte Offensivspieler Poulsen. „Jeder Spieler hat sich weiter entwickelt. Das macht uns reifer für diese Aufgabe.“

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN