06. März 2020 / 14:03 Uhr

RB Leipzigs Frauen empfangen Ortsnachbar Eintracht Leipzig-Süd

RB Leipzigs Frauen empfangen Ortsnachbar Eintracht Leipzig-Süd

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Frauen des SV Eintracht Leipzig Süd spielten am 15. September 2019 gegen den RB Leipzig.
Das Hinspiel konnte RB Leipzig gegen EIntracht Leipzig-Süd klar für sich entscheiden. © Dirk Knofe - Picturework.eu
Anzeige

Am Sonntag sind die Spielerinnen von Eintracht Leipzig-Süd bei RB Leipzig zu Gast. Das Hinspiel gewann das Team von Trainerin Katja Greulich deutlich mit 6:0.

Anzeige
Anzeige

Zum ersten Regionalliga-Heimspiel in diesem Jahr empfangen die Frauen von RB Leipzig am Sonntag (14 Uhr, Sportschule Abtnaundorf) den Ortsnachbarn Eintracht Leipzig-Süd. Dabei wollen die Gastgeberinnen ihre Serie von mittlerweile 11 Punktspiel-Siegen in Folge ausbauen, die mit dem 6:0 im Hinspiel bei der Eintracht begann. Nach einer "englischen" Woche mit dem Pokalspiel gegen die eigene 2. Mannschaft am vergangenen Mittwoch bestehen angesichts des relativ kleinen Kaders wenig "Rotationsmöglichkeiten" bei der Aufstellung.

Neben der langzeitverletzten Emily Reißmann fallen voraussichtlich auch Lena Güldenpfennig und Anika Metzner weiter aus, zudem verletzte sich im Pokalspiel Natalie Teubner. "Die Zielstellung ist trotzdem, 90 Minuten Leidenschaft auf den Rasen zu bringen, um in der Erfolgsspur zu bleiben", so Trainerin Katja Greulich.

Martin Scholz

DURCKLICKEN: Bilder vom 6:0-Sieg der RB-Frauen im Hinspiel

Die RB-Damen gewinnen im Derby bei Eintracht Leipzig-Süd mit 6:0. Zur Galerie
Die RB-Damen gewinnen im Derby bei Eintracht Leipzig-Süd mit 6:0. ©

Übrigens: Den SPORTBUZZER für Dresden, Leipzig und die sächsischen Regionen gibt es jetzt auch auf Instagram. Besucht uns gern hier!