24. Juni 2019 / 09:24 Uhr

RB Leipzigs Lukas Klostermann steht im Halbfinale der U21-Europameisterschaft

RB Leipzigs Lukas Klostermann steht im Halbfinale der U21-Europameisterschaft

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
Vor dem Urlaub steht für Lukas Klostermann die U21-EM.
Vor dem Urlaub steht für Lukas Klostermann die U21-EM. © dpa
Anzeige

Bei der U21-Europameisterschaft in Italien darf RB Leipzigs Lukas Klostermann weiter vom Titel träumen. Gegen Österreich sicherte sich der deutsche Nachwuchs mit einem 1:1-Unentschieden im letzten Gruppenspiel nicht nur den Halbfinaleinzug.

Leipzig. Für RB Leipzigs Lukas Klostermann ist weiter nicht an Sommerpause zu denken. Der Verteidiger hat sich am Sonntagabend mit der deutschen U21-Nationalmannschaft für das Halbfinale der Europameisterschaft in Italien qualifiziert. Dem deutschen Nachwuchs ist damit auch die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio 2020 sicher. Gegen Österreich reichte dem Team von Stefan Kuntz nach Siegen gegen Serbien und Dänemark ein etwas glückliches 1:1 (1:1)-Unentschieden. Luca Waldschmidt vom SC Freiburg hatte in Udine mit einem traumhaften Distanz-Schuss die frühe Führung besorgt. Kevin Danso vom FC Augsburg gelang kurz darauf per Elfmeter der Ausgleich.

Anzeige

Konaté und Upamecano wollen nachziehen

Klostermann spielte gegen Österreich erneut über 90 Minuten, zeigte aber wie die gesamte DFB-Elf nicht sein bestes Spiel. Vor allem in der Offensive kam von dem 23-Jährigen weniger als gewohnt. Welcher Gegner am Donnerstag im Halbfinale wartet, steht erst am Montag-Abend nach den abschließenden Spielen in der Gruppe C fest. Im entscheidenden Spiel treffen dort der Nachwuchs von Rumänien und Frankreich um die beiden RB-Innenverteidiger Dayot Upamecano und Ibrahima Konaté aufeinander.

Mehr zum Thema

Ein möglicher Gegner im Endspiel könnte derweil Spanien werden, das sich ebenfalls für die Gruppe der letzten vier qualifiziert hat. Es wäre die Wiederholung des Finales vor zwei Jahren, in dem sich Deutschland durch einen 1:0-Sieg den Titel sichern konnte.