18. Juli 2019 / 18:57 Uhr

RB Leipzigs Marcel Halstenberg wartet im Trainingslager auf Anruf seiner Frau

RB Leipzigs Marcel Halstenberg wartet im Trainingslager auf Anruf seiner Frau

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
Marcel Halstenberg
Marcel Halstenberg wurde am linken Knie operiert. Foto: Jan Woitas © Jan Woitas
Anzeige

Im Januar informierten Marcel Halstenberg und seine Frau die Öffentlichkeit via Instagram über ihr bevorstehendes Familienglück. Nun sollte es bis zur Geburt der gemeinsamen Tochter nicht mehr lange dauern.

Anzeige
Anzeige

Österreich. RB Leipzigs Marcel Halstenberg hat während des Trainingslagers im österreichischen Seefeld neben dem Fußball noch einen weiteren treuen Begleiter. Weil seine Frau zuhause in freudiger Erwartung eines kleinen Mädchens ist, muss beim Linksverteidiger das Smartphone immer in Reichweite sein: „Der Stichtag für die Geburt war am Dienstag. Ich warte schon die ganze Zeit auf einen Anruf von ihr. Das Handy habe ich deshalb immer bei mir und auf laut gestellt“, sagte der 27-Jährige im Interview dem SPORTBUZZER.

DURCHKLICKEN: Marcel Halstenberg bei RB Leipzig

2015 September: Halstenberg spielt für RB (@GEPA Pictures) Zur Galerie
2015 September: Halstenberg spielt für RB (@GEPA Pictures) ©
Anzeige

Erfahrungsaustausch zwischen „Halste“ und „Pete“

Mit Blick auf die Zeit nach der Geburt gab es zwischen „Halste“ und anderen Vätern im Team bereits einen Erfahrungsaustausch: „Klar, mit Pete (Peter Gulacsi, d. Red.) habe ich geredet. Er sitzt immer mit mir an einem Essenstisch. Er hat auch gemeint, dass sich ein paar Dinge verändern werden, vor allem, wenn es um das Thema Schlaf geht. Wenn das Baby wach wird, schreit es, wenn es Hunger hat, schreit es, wenn die Windel nass ist, schreit es. Daran müssen wir uns bestimmt erst gewöhnen, aber das ist ja völlig normal.“

Weitere Meldungen zu Rasenballsport

Neben RB Leipzigs Torwart haben auch Marcelo Saracchi, Kevin Kampl, Emil Forsberg und Marcel Sabitzer bereits Nachwuchs. Halstenberg und seine Frau hatten die Öffentlichkeit bereits im Januar via Instagram über ihr bevorstehendes Familienglück informiert. Etwas später verrieten sie auch, dass es ein Mädchen wird.

Das komplette Interview, in dem der Nationalspieler unter anderem über seinen Zimmernachbarn Yussuf Poulsen und die hohen Anforderungen von Trainer Julian Nagelsmann spricht, erscheint am Freitagmorgen sowohl in der Leipziger Volkszeitung als auch im Sportbuzzer.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Tipp: In der werbefreien und kostenlosen App UFFL News zu Deinem Fußballverein lesen und schreiben.

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt