08. August 2019 / 18:27 Uhr

RB Leipzigs Nachwuchs startet mit Heimspielen in die Bundesliga

RB Leipzigs Nachwuchs startet mit Heimspielen in die Bundesliga

LVZ-Sportbuzzer
Leipziger Volkszeitung
Trainer Marco Kurth mit den Neuzugängen Noah Ohio (ManCity), Solomon Bonnah (Ajax), Gustav Grubbe Madsen (Odense) und Hugo Novoa Ramos (La Coruna/v.l.).
Trainer Marco Kurth mit den Neuzugängen Noah Ohio (ManCity), Solomon Bonnah (Ajax), Gustav Grubbe Madsen (Odense) und Hugo Novoa Ramos (La Coruna/v.l.). © Dirk Knofe
Anzeige

Die U17 der Roten Bullen trifft am Samstag auf den SV Werder Bremen, die U19 hat am Sonntag Außenseiter Magdeburg zu Gast

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Mit zwei Heimspielen beginnt für die U17 und die U19 der Roten Bullen die Bundesligasaison 2019/20. Den Auftakt macht am Samstag ab 11 Uhr das Team von U17-Trainer Marco Kurth. Zu Gast am Cottaweg ist mit Werder Bremen ein Kontrahent, der in den vergangenen Jahren immer zu den besten Teams der Staffel gehörte.

RB hat sich besonders viel vorgenommen. Gleich vier internationale Zugänge machen selbst gestandene Profiteams aus der 3. und 2. Liga neidisch. Mit diesen Investitionen im Millionenbereich steigen die Ansprüche im Nachwuchsleistungszentrum. Alles andere als das Ziel Staffelsieg in der Bundesliga Nord/Nordost wäre bei solchen Ausgaben unglaubwürdig.

Mehr zu RB Leipzig

Einen Tag später am Sonntag erfolgt dann der Auftakt der Jungs von U19-Trainer Alexander Blessin. Der Anpfiff gegen den Außenseiter 1. FC Magdeburg erfolgt 12 Uhr. Die Vorbereitung seines Teams war für den Fußball-Lehrer wieder einmal eine Herausforderung. Bis zu acht Spieler waren zwischenzeitlich zu den Profis abgestellt. Somit gilt es Jahr für Jahr für die U19 von RB, die Mannschaft mit Beginn der Meisterschaft final zu formen und einzuspielen. Diesen Umstand werden die Elbestädter zu nutzen versuchen.

Eine Überraschung ist unter diesen Voraussetzungen eher am Saisonbeginn möglich. Da aber ja auch die U19 von RB mit internationalen Toptalenten besetzt ist wie Holm (Norwegen), Bidstrup (Dänemark), Bondswell (England) sowie Mackowiak (Polen) wäre alles andere als ein Heimsieg eine Enttäuschung zum Saisonbeginn.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt