13. Oktober 2020 / 14:07 Uhr

RB Leipzigs Sabitzer und Laimer trainieren individuell

RB Leipzigs Sabitzer und Laimer trainieren individuell

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Trainierten am Dienstag nur individuell: Marcel Sabitzer (li.) und Konrad Laimer (re.).
Trainierten am Dienstag nur individuell: Marcel Sabitzer (li.) und Konrad Laimer (re.). © Justin Setterfield/Getty Images
Anzeige

Ob die beiden Österreicher von RB Leipzig, Marcel Sabitzer und Konrad Laimer, am Samstag beim FC Augsburg zum Einsatz kommen können ist fraglich

Anzeige

Leipzig. Kapitän Marcel Sabitzer und sein österreichischer Landsmann Konrad Laimer haben am Dienstag bei der Vorbereitung von Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig auf das Spitzenspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg nur individuell trainiert.

Anzeige

Laimer war zuletzt wegen einer Arthroskopie länger ausgefallen, Sabitzer fehlte wegen eines Muskelfaserrisses. Deshalb standen beide auch nicht im Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft in den Spielen der Nations League. Ob sie für die Augsburg-Partie bereits eine Option sind, bleibt fraglich.

Mehr zu RB Leipzig

Trainer Julian Nagelsmann muss weiterhin auf einen Großteil seiner Stammkräfte verzichten, die wie die deutschen Nationalspieler Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg mit ihren jeweiligen Länderteams unterwegs sind. Deshalb waren beim Training auch Nachwuchskräfte dabei. dpa