05. Mai 2021 / 19:31 Uhr

RB Leipzigs Samardzic zieht sich im Training schwere Verletzung zu

RB Leipzigs Samardzic zieht sich im Training schwere Verletzung zu

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
RB Leipzigs Lazar Samardzic (r.) im Duell mit Mönchengladbachs Stefan Lainer.
RB Leipzigs Lazar Samardzic (r.), hier im Duell mit Mönchengladbachs Stefan Lainer, fällt für vier bis sechs Wochen aus.. © Sascha Steinbach - Pool/Getty Images
Anzeige

RB Leipzigs Mittelfeldspieler Lazar Samardzic hat sich im Training einen Meniskusriss zugezogen. Dadurch fällt der 19-Jährige für die nächsten Wochen aus.

Leipzig. Kurz vor dem DFB-Pokalfinale gegen den BVB muss RB Leipzig auf seinen Mittelfeldspieler Lazar Samardzic verzichten. Im Training zog sich Samardzic nach Angaben des Fußball-Bundesligisten einen Meniskusriss zu.

Anzeige

Für die nächsten vier bis sechs Wochen scheidet er somit aus. Der 19-Jährige spielt seit dieser Saison für den Tabellenzweiten und kam bisher auf sieben Einsätze.

Weronika Peneshko, dpa