12. Juli 2019 / 07:35 Uhr

RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche verzichtet auf Assistenten

RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche verzichtet auf Assistenten

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
Die geplante Unterstützung für RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche fällt aus. In den Verhandlungen mit Frank Aehlig konnte keine Einigkeit erzielt werden.
Die geplante Unterstützung für RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche fällt aus. In den Verhandlungen mit Frank Aehlig konnte keine Einigkeit erzielt werden. © GEPA pictures
Anzeige

Die vorgesehene Rückkehr von Top-Funktionär Frank Aehlig vom 1. FC Köln zu RB Leipzig ist vom Tisch. RB Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche und Aehlig konnten in den Verhandlungen keine Einigkeit erzielen. Deshalb muss Krösche nun mit Volldampf einen Alleingang einlegen.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Es ist soweit: Am frühen Freitag-Abend hält Julian Nagelsmann seine erste spielvorbereitende Rede als RB-Coach. Nach allem was man weiß und aus Sinsheim gehört hat, spricht der gottbegnadete 31-jährige Fußball-Lehrer schneller als schnell, springt gedanklich hin und her, hoch und weit. Höchste geistige Anforderungen also für die Nagelsmänner.

DURCHKLICKEN: Das erste RB-Training mit Julian Nagelsmann

RB Leipzig ist am Montag mit Neu-Coach Julian Nagelsmann in die neue Spielzeit gestartet. Zur Galerie
RB Leipzig ist am Montag mit Neu-Coach Julian Nagelsmann in die neue Spielzeit gestartet. ©
Anzeige

Und: Mammutaufgabe für die Dolmetscher. Diesen bemitleidenswerten Herren raucht die Birne. Wer bei der Andacht des Trainers wegnickt oder an die Wochenendgestaltung und ans Abendbrot denkt, erlebt den Testspiel-Auftakt nicht auf dem Platz. Um 18 Uhr wird am Cottaweg die Partie der Roten Bullen gegen den ruhmreichen FC Zürich angepfiffen, alle 1500 Karten sind vergriffen.

Der zwölffache Schweizer Meister stieg 2016 aus der ersten Liga ab, schaffte den sofortigen Wiederaufstieg und landete 2019 auf Platz sieben der Super League. Trainiert wird der Verein vom früheren Bundesligaspieler Ludovic Magnin, 40. Übrigens: Lucien Favre wurde mit dem FCZ Cupsieger (2005) und 2006 und 2007 Meister, startete danach in der Bundesliga durch.

DURCHKLICKEN: RB Leipzigs Zu- und Abgänge im Sommer 2019

Der Kader von RB Leipzig bleibt (natürlich) nicht unverändert. Folgende Zugänge zur Saison 2019/20 stehen bereits fest. Zur Galerie
Der Kader von RB Leipzig bleibt (natürlich) nicht unverändert. Folgende Zugänge zur Saison 2019/20 stehen bereits fest. ©

Schlechtes Wetter im RB-Trainingscamp

Am Samstag wird um 10.30 Uhr in Leipzig trainiert, Sonntag Nachmittag hebt der Privatflieger Richtung Innsbruck ab. Von dort geht’s per Teambus ins Seefeld-Camp. Die RB-Reisegruppe residiert zum dritten Mal in der Seefelder Nobel-Bleibe Nidum in, ja, Alt-Mösern. Lokalpatriot Ralph Hasenhüttl hatte Ort und Hotel 2017 wärmstens empfohlen und zeigte sich nach dem Camp hochzufrieden. Auch das Wetter sei ganz wunderbar gewesen. Ja, das war es. Für Regenwürmer und den Grundwasser-Spiegel in Hasenhüttls Ösi-Heimat. 2018 schüttete es ähnlich ausgiebig, die Wettervorhersage für die Tage vom 14. bis 20. Juli sind: eierabschreckend.

Anderes Thema: Die diskutierte Rückkehr von Top-Funktionär Frank Aehlig vom 1. FC Köln zu den Roten Bullen ist vom Tisch. In den Verhandlungen zwischen RB-Sportdirektor Markus Krösche, 38, und Aehlig, 51, konnte keine Einigkeit erzielt werden.

DURCHKLICKEN: Das sind die neuen Marktwerte der RB-Akteure

<b>Julian Krahl:</b> 200.000 Euro (+/- 0) Zur Galerie
Julian Krahl: 200.000 Euro (+/- 0) ©

Folge: Krösche bespielt den administrativen sportlichen Bereich bis auf Weiteres als Solist. Ein Novum in Leipziger Bundesliga-Jahren. Ralf Rangnick ließ sich erst von Frank Aehlig, dann von Jochen Schneider unter die Arme greifen. Krösche muss ab sofort im 24/7-Rhythmus ran.

Forbergs Berater enttäuscht von RB-Bossen

Verträge, Enttäuschte, dies und das: Mittelfeld-Ass Kevin Kampl, 28, würde laut Fachorgan Kicker gerne seinen bis 2021 laufenden Vertrag bei RB vorfristig ausdehnen – zeitlich und monetär. Emil Forsbergs Berater Hasan Cetinkaya, 42, ist laut Bild schwer enttäuscht von den RB-Bossen. Das verhält sich umgekehrt ganz ähnlich. Alle Jahre wieder grüßt das Murmeltier und stellt mit Blick auf Forsbergs Vertragswerk fest, dass die Zahlen zwar klasse, aber überholt sind und unbedingter Nachbesserung bedürfen. Boss Oliver Mintzlaff, 43, und Markus Krösche sehen diesbezüglich keinerlei Handlungsbedarf.

DURCHKLICKEN: Das sind die Spielplan-Highlights

<b>1. FC Union Berlin:</b> Ausgerechnet die Eisernen... Obwohl der 1. FC Union vorab medienwirksam darum gebeten hatte, nicht gegen RB Leipzig in die erste Bundesliga-Saison starten zu müssen, kommt es genau so. Am 17. oder 18. August steht das RB-Gastspiel bei den Köpenickern an. Zwischen dem 17. und 20. Januar steigt das Rückspiel. Zur Galerie
1. FC Union Berlin: Ausgerechnet die Eisernen... Obwohl der 1. FC Union vorab medienwirksam darum gebeten hatte, nicht gegen RB Leipzig in die erste Bundesliga-Saison starten zu müssen, kommt es genau so. Am 17. oder 18. August steht das RB-Gastspiel bei den Köpenickern an. Zwischen dem 17. und 20. Januar steigt das Rückspiel. ©

Handlungsbedarf besteht an anderer Front. Nach SPORTBUZZER-Informationen ist eine noble Geste der RB-Stars Richtung RB-Bedienstete über Bord gegangen. Es war jahrelang üblich, dass die Fußballer ein paar Scheine von ihren üppigen Prämien abzwacken und in einen Topf werfen. Dieses Geld wurde dann unter Physiotherapeuten, Greenkeepern, Zeugwartin/wärtinnen, Reinigungskräften, Busfahrern et cetera aufgeteilt. In diesem Frühsommer blieb der Topf „l“ wie leer.

Nur mal so: Alleine die Qualifikation zur Champions League machte jeden einzelnen Spieler um 300 000 Euro reicher. Ganz zu schweigen von der DFB-Pokal-Prämie.

Ihr Auftrag, Herr Orban.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN