16. Februar 2018 / 17:08 Uhr

RB Leipzigs Teamkoch unterstützt österreichische Skeletonis

RB Leipzigs Teamkoch unterstützt österreichische Skeletonis

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Janine Flock und Matthias Guggenberger
Die österreichischen Skeletonis Janine Flock und Matthias Guggenberger. © Imago
Anzeige

Thorsten Probost leitete die beiden Skeletonis Janine Flock und Matthias Guggenberger bei ihrer Ernährungsumstellung an.

Anzeige
Anzeige

Leipzig/Pyeongchang. Fußball hilft Skeleton - diese außergewöhnliche Konstellation verhilft dem österreichischen Sportlerpaar Janine Flock und Matthias Guggenberger bei den Winterspielen zu Höchstleistungen. RB Leipzigs Teamkoch Thorsten Probost leitete die beiden Skeletonis bei ihrer Ernährungsumstellung an.

Mehr zu RB Leipzig

Er hatte bereits bei RB ein Konzept für „intelligente Ernährung“ entwickelt, in der unter anderem auf Industriezucker verzichtet wird. Dieses Konzept übernahmen die beiden Österreicher und gehören auch deshalb zur Weltspitze.

Guggenberger allerdings landete bei den Wettkämpfen am Freitag nur auf Rang 18. Bei den Frauen hingegen finden die entscheidenden dritten und vierten Läufe erst am Sonnabend statt. Flock liegt zur Halbzeit der insgesamt vier Läufe im Olympic Sliding Centre zwei Hundertstelsekunden hinter der Deutschen Jacqueline Lölling.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt