14. März 2019 / 15:44 Uhr

RB Leipzigs Trainer Rangnick erwartet Reaktion von Krisenclub Schalke 04

RB Leipzigs Trainer Rangnick erwartet Reaktion von Krisenclub Schalke 04

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
29.11.2018, Österreich, Salzburg: Fußball: Europa League, RB Salzburg - RB Leipzig , Gruppenphase, Gruppe B, 5. Spieltag. Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick an der Seitenlinie. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick rechnet mit einem deutlich engagierteren Auftreten des FC Schalke 04 als in den letzten Partien. © dpa
Anzeige

Vor dem Auswärtsspiel am Samstag gegen Schalke 04 hat RB Leipzigs Trainer über die Krise beim Revierclub und Trainer Domenico Tedesco gesprochen. Amadou Haidara könnte beim Tabellenvierzehnten das erste Mal im Kader stehen.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. RB Leipzigs Ralf Rangnick erwartet beim Auswärtsspiel am Samstag in Gelsenkirchen ein anderes Schalke 04 als zuletzt: "Ich gehe davon aus, dass sie nicht so auftreten werden, wie gegen Manchester City ab der 30. Minute oder wie gegen Düsseldorf zuhause. Wir erwarten mehr Gegenwehr und eine stärkere Leistung." Der RB-Coach wird seine Mannschaft auf einen offensiveren Gegner als zuletzt einstellen: "So defensiv wie Augsburg kann ich mir Schalke nicht vorstellen. Gerade jetzt, von den Zuschauern eine Reaktion erwartet wird."

DURCHKLICKEN: Die Bilder vom 0:0 in Leipzig

RB Leipzig - FC Schalke 04 (0:0) Zur Galerie
RB Leipzig - FC Schalke 04 (0:0) ©
Anzeige

Die Entwicklung des Revierclubs, bei dem er selbst bereits als Trainer arbeitete, verfolgt der 60-Jährige immer noch ganz genau: "Nachdem ein Stück weit unerwarteten Erfolg in der letzten Saison hätte niemand damit gerechnet, dass es dieses Jahr in der Tabelle so aussehen könnte. Aber solche Dinge können passieren, die Bundesliga ist in der Leistungsdichte so stark, dass sie keine gravierenden Fehler verzeiht. Das ist für den Verein keine einfache Situation."

Wunsch für Tedesco

S04-Trainer Domenico Tedesco bezeichnete Rangnick trotz der anhaltenden Schalker Krise als "herausragenden jungen Trainer". Für seinen Kollegen hatte der RB-Coach zudem einen Wunsch: "Ich hoffe, dass man mit ihm, egal wie die Personalentscheidung auf Schalke ausfällt, so umgeht, wie er es verdient hat."

Mehr zu RB Leipzig

Fehlen wird Rangnick am Wochenende erneut Diego Demme. Der Mittelfeldspieler habe nach seiner Grippe zwar wieder mit der Mannschaft trainiert, sei für Samstag jedoch noch keine Option. Gleiches gilt für die beiden längerfristig verletzten Dayot Upamecano und Emile Smith Rowe. Ob Yussuf Poulsen, dessen Vertragsverlängerung am Donnerstag bekanntgegeben wurde, nach seiner Wadenverletzung schon wieder einsatzfähig ist, soll am Freitag entschieden werden.

Haidara könnte in den Kader rutschen

Ähnlich verhält es sich bei Amadou Haidara. Der Winterneuzugang hatte diese Woche das erste Mal unter Vollbelastung mit der Mannschaft trainiert. "Von Anfang an ist er noch kein Thema, aber wir schauen, ob es Sinn macht, ihn zumindest in den Kader zu nehmen. Da möchte ich noch mal mit Doudou selber und unserer medizinischen Abteilung sprechen", verriet Rangnick. Ursprünglich sollte der von einer Kreuzband-Verletzung genesene Haidara in der Länderspielpause nach dem Schalke-Spiel vollends an die Mannschaft herangeführt werden.

Dank überzeugender Leistungen im Training scheint aber schon jetzt kaum ein Weg an dem 21-Jährigen vorbeizuführen, selbst wenn er sich mit einem rüden Foul an Marcel Halstenberg einen ersten Fehltritt leistete. Rangnick bewertete den übermotivierten Einsatz nüchtern: "In der besagten Szene ist er über das Ziel hinausgeschossen. Das haben wir ihm gesagt. Trotzdem ist er ein Spieler, der mit großer Spielfreude und großem Siegeswillen ausgestattet ist. Das zeichnet diese Spieler aus. Solche Dinge passieren. Entscheidend ist, dass er sich entschuldigt und daraus lernt. In einem Trainingsturnier muss man immer die Gesundheit des Mannschaftkollegen in Betracht ziehen, besonders, wenn man selbst gerade vom einem Kreuzbandriss zurückgekehrt ist."

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt