02. Juni 2019 / 12:52 Uhr

RB Leipzigs U17 besiegelt Abstieg von Holstein Kiel

RB Leipzigs U17 besiegelt Abstieg von Holstein Kiel

LVZ
Leipziger Volkszeitung
Der FC International verabschiedet sich auf Rang vier aus der Saison.
Der FC International verabschiedet sich auf Rang vier aus der Saison. © Stephan Lohse
Anzeige

Das Team von Trainer Marco Kurth gewann am letzten Spieltag der Saison mit 3:1 gegen die Gäste von der Kieler Förde. 

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Mit 3:1 (0:0) besiegt die U17 von RB Leipzig den Gast aus Kiel. Schon vor dem letzten Spieltag war den Marco Kurth-Schützlingen der Bronzeplatz nicht mehr zu nehmen. 331 Zuschauer am Cottaweg sahen ein durchaus temporeiches Spiel. Die Ostseestädter hätten punkten müssen, um noch den Klassenerhalt zu sichern. Da der HSV im Parallelspiel Dynamo Dresden besiegte (3:2, der Siegtreffer fiel zwei Minuten vor Spielende) hätten dem Gast aus Schleswig Holstein sogar ein Unentschieden für den Klassenverbleib gereicht. Richtig los ging die Partie erst um die 58. Minute. Der Gast öffnete mehr und mehr das Visier, um das Glück in der Offensive zu suchen. Es ging hin und her. Chancen auf beiden Seiten.

Die Führung für RB dann in der 69. durch Nasuhi-Noah Jones. Nur zwei Minuten der Ausgleich zum 1:1. Die Mehrzahl der Zuschauer ahnte, was dann passieren sollte, da gleich drei Gästespieler aufgrund des zu diesem frühen Zeitpunkt übertriebenen Torjubels eine gelbe Karte sahen. Der Jubel kam zu früh. Der eingewechselte Marius Ihbe, der RB zum Saisonende verlassen muss, besiegelte durch zwei Treffer den Abstieg der Ostseestädter. Ihbe traf in der 77. und in der zweiten Minute der Nachspielzeit. Am Samstag dann der letzte Auftritt der U17 der Roten Bullen im Endspiel um den Sachsenpokal. In Marienberg ist der Chemnitzer FC der Gegner. Der Doppeltorschütze Ihbe sowie weitere RB-Spieler werden in diesem Rahmen dann verabschiedet, da sie den Sprung in die eigene U19 nicht schaffen.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt