27. Mai 2018 / 19:08 Uhr

RB Leipzigs U17 fehlt noch ein Sieg zum Staffelsieg

RB Leipzigs U17 fehlt noch ein Sieg zum Staffelsieg

fs/bjs
Leipziger Volkszeitung
B-Junioren-Bundesliga: RB Leipzigs Tom Krauß jubelt beim Tor zum 2:0 im Spiel gegen FC Energie Cottbus.
B-Junioren-Bundesliga: RB Leipzigs Tom Krauß jubelt beim Tor zum 2:0 im Spiel gegen FC Energie Cottbus. © Christian Modla
Anzeige

Mit einem halben Dutzend Tore sichern sich die Roten Bullen den Sieg gegen Energie Cottbus.

Leipzig. Mit einem erneuten Kantersieg behauptet die U17 der Roten Bullen am vorletzten Bundesliga-Spieltag vor Hertha BSC die Tabellenspitze. Schon zur Halbzeit beim 3:0 war die Partie entschieden. Vor 256 Zuschauern am Cottaweg sorgten Noah John Holm (22.), Tom Krauß (25.) sowie Frederik Jäkel (30.) am Sonntag für die frühe Vorentscheidung.

Anzeige

JETZT DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel

RB Leipzig - Energie Cottbus 6:1 Zur Galerie
RB Leipzig - Energie Cottbus 6:1 © Christian Modla

Auch im zweiten Abschnitt gab es nur eine Spielrichtung, die auf das Tor der Brandenburger. Oliver Bias (49.) und die beiden eingewechselten Spieler Lorenz Ender (61.) und Dennis Borkowski drei Minuten vor Abpfiff machten das halbe Dutzend voll. Der Ehrentreffer der Cottbusser zum zwischenzeitlichen 5:1 war lediglich Ergebniskosmetik.

Trainer Alexander Blessin äußerte sich zufrieden mit dem Auftritt seiner Jungs: „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Am kommenden Sonntag im Endspiel bei Hannover 96 gibt es kein Taktieren. Nur ein Sieg bringt uns die Meisterschaft der Nord/Nordost-Staffel und das DM-Halbfinale. Es liegt in unserer Hand.“