14. Juli 2020 / 00:03 Uhr

Real Madrid müht sich Richtung Titel: Kroos und Co. nach knappem Sieg gegen Granada kurz vor Meisterschaft

Real Madrid müht sich Richtung Titel: Kroos und Co. nach knappem Sieg gegen Granada kurz vor Meisterschaft

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Real Madrid um Weltmeister Toni Kroos (rechts) steht kurz vor der spanischen Meisterschaft.
Real Madrid um Weltmeister Toni Kroos (rechts) steht kurz vor der spanischen Meisterschaft. © imago images/ZUMA Wire
Anzeige

Mit vier Punkten Vorsprung und nur noch zwei ausstehenden Spielen steht Real Madrid vor dem ersten Meister-Titel in Spanien seit drei Jahren. Am Montagabend überzeugte das Team um Weltmeister Toni Kroos aber nicht - und kam nur zu einem knappen 2:1 beim FC Granada.

Anzeige

Real Madrid trennt nur noch ein Sieg von der ersten Meisterschaft in der spanischen La Liga seit drei Jahren. Das Team von Trainer Zinedine Zidane siegte am Montagabend knapp mit 2:1 (2:0) beim FC Granada. In der ersten Halbzeit waren Ferland Mandy (10. Minute) und Karim Benzema (16.) für die Gäste aus der spanischen Hauptstadt erfolgreich. Direkt nach der Pause verkürzte Darwin Machis (50.) für Granada - zu mehr reichten die Bemühungen des Außenseiters allerdings nicht mehr.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Vor allem im zweiten Durchgang ließ die Zidane-Truppe erheblich nach. Chancen gab es nach dem Seitenwechsel auf beiden Seiten nur noch selten. Doch fünf Minuten vor Schluss musste Real-Keeper Thibaut Courtouis mit einer Glanzparade den Ausgleich der Gastgeber vereiteln, als der eingewechselte Granada-Profi Antonin einen Seitfallzieher gefährlich aufs Tor brachte. Den Nachschuss von Ramon Azeez blockte Madrids Kapitän Sergio Ramos gerade so vor der Linie ab.

Titeljäger Toni Kroos: Alle Trophäen des Weltmeisters

Meister, Champions-League-Sieger und Weltmeister: Klickt euch durch die gigantische Titelsammlung von Toni Kroos! Zur Galerie
Meister, Champions-League-Sieger und Weltmeister: Klickt euch durch die gigantische Titelsammlung von Toni Kroos! ©

Real Madrid fehlt nur ein Sieg zum Titel

Die Königlichen, bei denen Weltmeister Toni Kroos über die gesamten 90 Minuten auf dem Feld stand, haben zwei Spieltage vor Saison-Ende mit 83 Punkten vier Zähler Vorsprung auf den Dauer-Rivalen FC Barcelona (79). Am kommenden Donnerstag reicht Real damit ein Sieg gegen den FC Villareal, um die 34. Meisterschaft perfekt zu machen und damit den bestehenden eigenen Rekord noch auszubauen. Barca hatte den Titel in den vergangenen beiden Jahren errungen..