19. Mai 2019 / 16:12 Uhr

12. Niederlage: Real Madrid enttäuscht auch im letzten Liga-Spiel gegen Betis Sevilla

12. Niederlage: Real Madrid enttäuscht auch im letzten Liga-Spiel gegen Betis Sevilla

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Real-Trainer Zinedine Zidane kann es nicht fassen: Sein Team verliert erneut.
Real-Trainer Zinedine Zidane kann es nicht fassen: Sein Team verliert erneut. © imago images / Agencia EFE
Anzeige

Das Team von Trainer Zinedine Zidane beendet die Saison enttäuschend. Gegen Betis Sevilla verlor Real Madrid mit 0:2. Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos kam nicht zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige

Ohne den deutschen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat Real Madrid im letzten Saisonspiel eine weitere Niederlage kassiert. Die Königlichen unterlagen am Sonntag im heimischen Estadio Santiago Bernabeu gegen Betis Sevilla mit 0:2 (0:0).

Trainer Zinedine Zidane verzichtete neben Kroos auch auf den Waliser Gareth Bale. Für Real war es die zwölfte Niederlage in der Primera Division in dieser Saison. Schon vor der Partie stand fest, dass Real Madrid hinter Barça und Lokalrivale Atlético auf dem dritten Platz beendet. Betis Sevilla landete auf dem elften Rang.

25 ehemalige Spieler von Real Madrid und was aus ihnen wurde

Robinho, Ronaldo und Raul - die drei Rs gehören zu den größten Stars von Real Madrid. Aber was machen sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Robinho, Ronaldo und Raul - die drei Rs gehören zu den größten Stars von Real Madrid. Aber was machen sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

Angriff auf die Meisterschaft 2020 geplant

Die Madrilenen planen für den Sommer einen Umbruch. Einige Superstars sollen den Klub verlassen. Zudem plant der Verein eine Transfer-Offensive. Sowohl Chelsea-Star Eden Hazard, als auch Frankfurt-Offensivspieler Luka Jovic sollen kurz vor der Unterschrift stehen und das Team verstärken.

Mit den neuen Spieler soll dem FC Barcelona in der kommenden Spielzeit wieder mehr Konkurrenz um die spanische Meisterschaft geboten werden.

Mehr vom SPORTBUZZER
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN