19. März 2019 / 11:28 Uhr

Real Madrid: Zinedine Zidane will Klopp-Stürmer Mané - Varane wohl vor Absprung

Real Madrid: Zinedine Zidane will Klopp-Stürmer Mané - Varane wohl vor Absprung

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Laut französischen Medienberichten steht Liverpools Sadio Mané auf dem Wunschzettel von Real-Trainer Zinedine Zidane.
Laut französischen Medienberichten steht Liverpools Sadio Mané auf dem Wunschzettel von Real-Trainer Zinedine Zidane. © imago
Anzeige

Bereits im letzten Sommer soll Real Madrid Interesse an Sadio Mané gezeigt haben - jetzt berichtet die französische Zeitung "France Football" von einem erneuten Interesse der Königlichen um Trainer Zinedine Zidane. Ein Real-Star könnte zudem vor dem Absprung stehen.

Anzeige
Anzeige

Muss Jürgen Klopp um seinen Star-Stürmer Sadio Mané bangen? Wie das französische Fachmagazin France Football berichtet, steht der Senegalese ganz oben auf dem Wunschzettel von Zinedine Zidane, der vor kurzem auf den Trainerposten der "Königlichen" zurückkehrte. Der Franzose soll bereits im Sommer 2018 versucht haben, den Stürmer des FC Liverpool nach Madrid zu locken, allerdings sei der Deal laut der Fachzeitung mit dem Rücktritt von "Zizou" geplatzt. Ein neuer Anlauf bei Mané könnte daher nicht unwahrscheinlich sein.

Mehr vom SPORTBUZZER

Für Klopp ist Mané nahezu unverzichtbar. In der laufenden Saison erzielte der Senegalese bereits 20 Tore in 38 Pflichtspielen und ist damit ein nicht mehr wegzudenkender Teil im Stürmer-Dreieck des FC Liverpool um Mané, Mo Salah und Roberto Firmino. Im November 2018 verlängerte Mané seinen Vertrag beim FC Liverpool erst vorzeitig bis 2023. Sein Martkwert wird vom Portal transfermarkt.de auf rund 85 Millionen Euro geschätzt. Real müsste bei dem Linksaußen also wohl tief in die Tasche greifen.

Nach Ramos-Gerüchten der zweite Abwehr-Star vor dem Absprung?

Zuletzt vermeldeten italienische Medien, dass Juventus Turin ein Angebot für Real-Kapitän Sergio Ramos plant. Mit Zinedine Zidane geriet der Spanier nach spanischen Medienberichten immer aneinander - er sei auch einer der Gründe gewesen, warum sich Zidane nach drei Champions-League-Titeln von Real getrennt hat. Mit der Verpflichtung von Eder Militão spitzen sich die Gerüchte zu. Laut der L'Equipe spielt nun auch Weltmeister Raphael Varane mit dem Gedanken, die "Königlichen" zu verlassen. Offiziell läuft sein Vertrag noch bis 2022, seine Ausstiegsklausel liegt bei 200 Millionen Euro - wer den Franzosen also nach acht Jahren bei Real verpflichten will, muss einiges an die Madrilenen bezahlen.

Nach der Zidane-Rückkehr: So sieht die mögliche Kaderplanung bei Real Madrid aus

Nach der Rückkehr von Zinedine Zidane spielen die ganz großen Namen eine Rolle bei Real Madrid. Der SPORTBUZZER zeigt, wie es um die Kaderplanung der Königlichen steht.  Zur Galerie
Nach der Rückkehr von Zinedine Zidane spielen die ganz großen Namen eine Rolle bei Real Madrid. Der SPORTBUZZER zeigt, wie es um die Kaderplanung der "Königlichen" steht.  ©
Anzeige

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt