06. August 2022 / 12:20 Uhr

Bremer SV erstmals in der Regionalliga: Der Auftakt gegen den SC Weiche Flensburg  im Livestream

Bremer SV erstmals in der Regionalliga: Der Auftakt gegen den SC Weiche Flensburg  im Livestream

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Bremer SV startet endlich in die Regionalliga-Nord. Nach der DFB-Pokal-Niederlage gegen Schalke 04 trifft der Aufsteiger nun auf den SC Weiche Flensburg.
Der Bremer SV startet endlich in die Regionalliga-Nord. Nach der DFB-Pokal-Niederlage gegen Schalke 04 trifft der Aufsteiger nun auf den SC Weiche Flensburg. © IMAGO/Eibner
Anzeige

Für den Bremer SV steht das erste Pflichtspiel der Regionalliga Nord an. Der Aufsteiger trifft auf das Top-Team von Weiche Flensburg. Sporttotal überträgt die Partie live im Stream.

Zu Gast im Manfred-Werner-Stadion bestreitet der Bremer SV am heutigen Samstag das erste Regionalliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Nach der 0:5-Niederlage im DFB-Pokal gegen Schalke 04 will das Team von Fabrizio Muzzicato nun einen neuen Start wagen. Die Partie gegen den SC Weiche Flensburg wird von Sporttotal live übertragen. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

Anzeige

Livestream: SC Weiche Flensburg gegen den Bremer SV

Bremer SV nach DFB-Pokal-Aus

Zum zweiten Mal in Folge spielte der Bremer SV letzten Sonntag in der Hauptrunde des DFB-Pokals. Dieses Mal empfingen die Bremer den FC Schalke 04 und unterlagen letzten Endes 0:5. Aufgrund der Pokal-Teilnahme steht die erste Regionalligapartie des Teams etwas verspätet an.

In der vorherigen Saison stieg der Klub nach seiner Erstplatzierung direkt aus der Bremen Liga auf. Ein historischer Moment für den Verein: Die Bremer spielen nun erstmals in der Regionalliga Nord. In ihrer ersten Partie treffen sie direkt auf einen harten Gegner.

SC Weiche Flensburg legt guten Start hin

Seit Jahren gehört der SC Weiche Flensburg zu den Top-Vereinen der Regionalliga Nord: Seit der Saison 2014/2015 belegte das Team mindestens den fünften Platz. Die vorherige Saison beendeten sie auf dem 2. Platz. Der Start der neuen Spielzeit verspricht ähnliche Ergebnisse.

Anzeige

Derzeit steht der SC auf dem dritten Platz. Bisher spielte das Team eine erfolgreiche Partie gegen die Kickers Emden und gewann dort 2:0. Das Duell gegen Aufsteiger Bremer SV ist nun ihre zweite Partie der Saison. Beide Teams trafen bisher noch nicht aufeinander: Das Duell verspricht also Spannung.

Wer spielt noch am zweiten Spieltag der Regionalliga Nord?

Samstag:

  • 15 Uhr: BSV SW Rehden – Hannover 96 II
  • 16 Uhr: SSV Jeddeloh II – Eintracht Norderstedt

Sonntag:

  • 13 Uhr: BW Lohne – 1. FC Phönix Lübeck
  • 14 Uhr: TSV Havelse – Hamburger SV II
  • 14 Uhr: FC Teutonia Ottensen – VfV 06 Hildesheim
  • 14 Uhr: Werder Bremen II – SV Drochtersen/Assel

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.