03. August 2022 / 19:21 Uhr

Europameisterinnen setzen nächstes Ausrufezeichen: Auch Spiel gegen USA im Wembley-Stadion ausverkauft

Europameisterinnen setzen nächstes Ausrufezeichen: Auch Spiel gegen USA im Wembley-Stadion ausverkauft

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Finale der Frauen-EM spielten Deutschland und England vor einer Rekord-Kulisse von 87.192 Zuschauern im Wembley-Stadion.
Im Finale der Frauen-EM spielten Deutschland und England vor einer Rekord-Kulisse von 87.192 Zuschauern im Wembley-Stadion. © IMAGO/Sports Press Photo
Anzeige

Nur wenige Tage nach Gewinn der Europameisterschaft vor einer Rekord-Kulisse ist auch das nächste Länderspiel von Englands Frauen-Nationalmannschaft ausverkauft. Die Karten für die Partie gegen Top-Gegner USA am 7. Oktober waren innerhalb von nur einem Tag vergriffen.

Die Euphorie um Englands Europameisterinnen hält in ihrer Heimat an. Binnen eines Tages waren die Tickets für das Länderspiel gegen die Weltmeisterinnen aus den USA am 7. Oktober im Londoner Wembley-Stadion ausverkauft. "ABSOLUT UNGLAUBLICH! Alle verfügbaren allgemeinen Eintrittskarten für unser Länderspiel im Oktober gegen die Vereinigten Staaten sind jetzt AUSVERKAUFT“, wurde am Mittwoch auf dem Twitter-Account der Lionesses mitgeteilt.

Anzeige

Die genaue Zahl der Karten wurde nicht genannt. Zwischenzeitlich war am Dienstag die Webseite für den Ticketverkauf wegen der hohen Nachfrage abgestürzt.

Das englische Team hatte am Sonntag im Wembley-Stadion vor 87 192 Zuschauerinnen und Zuschauern durch ein 2:1 nach Verlängerung das EM-Finale gegen Deutschland gewonnen. Noch nie hatte ein Europameisterschafts-Spiel – weder bei Männern noch bei Frauen – ein solch goße Kulisse.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.