21. September 2020 / 22:18 Uhr

Robert Grabowski vom TSV Bützow schießt Blau-Weiß Baabe beim 4:1 ab

Robert Grabowski vom TSV Bützow schießt Blau-Weiß Baabe beim 4:1 ab

Horst Schreiber
Ostsee-Zeitung
Robert Grabowski gelangen gegen den SV Blau-Weiß Baabe drei Treffer.
Robert Grabowski gelangen gegen den SV Blau-Weiß Baabe drei Treffer. © Verein
Anzeige

Rüganer können gegen den Absteiger nur eine halbe Stunde mithalten. Rote Karte stoppt Aufholjagd. 

Anzeige

Der SV Blau-Weiß wartet weiter auf den ersten Punktgewinn der Saison. Nachdem sie in einer hart geführten Partie knapp eine halbe Stunde Großchancen des Gegners verhindern konnten, wurde in der 29. Minute beim 1:0 des TSV kräftig mitgeholfen.

Anzeige

Nach einem Freistoß von der Mittellinie wurde der Ball bei vier Versuchen nicht einmal konsequent geklärt. Am Ende musste Robert Grabowski nur noch per Kopf einschieben. Das erste von drei Toren vom überragenden Mann des Abends. Der zweite gelang ihm nur gut zehn Minuten später zum 3:0 per Elfmeter. zwischenzeitlich hatte Johannes Bernosa auf 2:0 erhöht (35.).

Mehr zur Landesliga Nord

Nach dem Seitenwechsel folgte die beste Phase der Blau-Weißen und jetzt half auch bei ihnen der Gegner mit. TSV-Keeper Andreas Möller spielte einen Abstoß kurz auf Jan Allgner, der passte nicht auf und verlor den Ball an Marcel Gebhardt. Gebhardt behielt die Übersicht, legte quer auf Philip Birk zum 1:3.

Drangphase der Baaber wurde aber selbstverschuldet abrupt unterbrochen. Nachdem ein Freistoßpfiff an der Strafraumkante ausblieb, beschwerte sich Jakub Kwolek vehement bei Schiedsrichter Jens Warnke. Dabei muss Kwolek sich in der Wortwahl vergriffen haben, denn der Unparteiische zögerte nicht lange und schickte ihn mit der roten Karte vom Platz. Nach einem Konter machte Grabowski mit seinem dritten Treffer in der 78. Minute alles klar.


TSV Bützow: Möller - Boldt, Borgwart (85. Wegner), Kuchenbecker (61. Milbratz), Belosa, Schlicht, Milbratz, Grabowski, Bärmlich (81. Haack), Petersen, Allgner.

Baabe: Prillwitz – Hänsel, Kien (61. Wanke), Zimpel (46. Tebus), Kwolek, Lipp, Birk, Wolski, Kalam (46. Handschug), Gebhardt, Teneqja.

Tore: 1:0 Grabowski (29.), 2:0 Belosa (35., FE), 3:0 Grabowski (40.), 3:1 Birk (51.), 4:1 Grabowski (78.).

Rote Karte: Kwolek (56.)