14. April 2020 / 20:11 Uhr

Ex-Sportdirektor behauptet: Robert Lewandowski stand kurz vor Wechsel zum FC Genua

Ex-Sportdirektor behauptet: Robert Lewandowski stand kurz vor Wechsel zum FC Genua

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Robert Lewandowski wäre wohl fast für den FC Genua statt für Borussia Dortmund und dem FC Bayern aufgelaufen.
Robert Lewandowski wäre wohl fast für den FC Genua statt für Borussia Dortmund und dem FC Bayern aufgelaufen. © Getty Images
Anzeige

Robert Lewandowski ist einer der besten Stürmer der Bundesliga-Geschichte. Doch um ein Haar wäre er gar nicht in der höchsten deutschen Spielklasse gelandet - wenn man den Worten von Ex-Genua-Sportdirektor Stefano Capozucca Glauben schenkt. So soll Lewandowski kurz vor einem Wechsel in die Serie A gestanden haben.

Anzeige

In der Bundesliga-Geschichte gibt es nur zwei Spieler, die mehr Tore erzielt haben als er: Robert Lewandowski liegt mit 227 Treffern für Borussia Dortmund (2010 bis 2014) und den FC Bayern München (2014 bis heute) auf Platz drei der ewigen Torjägerliste, hinter Klaus Fischer (268) und Gerd Müller (365). Doch fast wäre es nichts geworden mit der großen Bundesliga-Karriere - das behauptet Stefano Capozucca. Der ehemalige Sportdirektor des FC Genua berichtete im Gespräch mit Radio Sportiva davon, dass der Deal seines Ex-Klubs mit Lewandowski im Jahr 2010 schon "durch" gewesen sein soll.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der heute 31-Jährige (geschätzter Marktwert: 56 Millionen Euro) machte zu Beginn seiner Karriere mit 41 Treffern in 82 Spielen für den polnischen Erstligisten Lech Posen auf sich aufmerksam. Am Ende gewann der BVB das Rennen um den heutigen Superstar und verpflichtete ihn für knapp 5 Millionen Euro. Mit Lewandowski, der zunächst Backup von Torjäger Lucas Barrios war - dann jedoch schnell zum Top-Stürmer aufstieg, gewannen die Dortmunder zweimal in Folge die Meisterschaft (2011 und 2012).

Die Karriere von Bayern-Star Robert Lewandowski in Bildern

Robert Lewandowski ist einer der erfolgreichsten Spieler der Bundesliga aller Zeiten. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt seine Karriere in Bildern! Zur Galerie
Robert Lewandowski ist einer der erfolgreichsten Spieler der Bundesliga aller Zeiten. Der SPORTBUZZER zeigt seine Karriere in Bildern! ©

Präsident wohl Schuld an geplatztem Lewandowski-Transfer nach Genua

Doch um ein Haar hätte Dortmund das Rennen um Lewandowski verloren, meint nun der Italiener Capozucca. So habe der damalige Genua-Trainer Gian Piero Gasperini den Polen gut gekannt und beim eigentlich trockenen Deal mitgewirkt. "Er musste nur noch den Medizincheck absolvieren, aber dann hat der Präsident den Stecker gezogen", sagte der Ex-Genua-Manager.