30. August 2019 / 07:48 Uhr

Robert Lewandowski nach Vertragsverlängerung beim FC Bayern: "Sicher nicht mein letzter Vertrag"

Robert Lewandowski nach Vertragsverlängerung beim FC Bayern: "Sicher nicht mein letzter Vertrag"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Robert Lewandowski hat kürzlich beim FC Bayern München verlängert
Robert Lewandowski hat kürzlich beim FC Bayern München verlängert © 2019 Getty Images
Anzeige

Robert Lewandowski hat seinen Vertrag beim FC Bayern kürzlich verlängert. Mit den Bayern möchte er jetzt in der Champions League angreifen, wie er in einem Interview erklärt. Zudem verrät er, dass es nicht sein letzter Vertrag bleiben dürfte.

Anzeige

Robert Lewandowski ist inzwischen 31 Jahre alt und hat am Donnerstag seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2023 verlängert. Und während er seine Zukunft vorerst bei den Bayern plant, glaubt er trotzdem nicht, dass München zwangsläufig die letzte Station seiner Karriere bleiben wird - er könnte auch nochmal in eine andere Liga wechseln: "Ich bin mir sicher, dass der FC Bayern für mich genau der richtige Ort ist. Es war aber auch sicher nicht mein letzter Vertrag, den ich unterschrieben habe in meiner Karriere", erklärte Lewandowski im Interview mit Bild.

Anzeige

Alle Gruppen in der Champions League 2019/20 im Überblick!

Die Gruppen für die Champions-League-Saison 2019/20 stehen fest, klickt euch durch. <b>Alle Gruppen im Überblick!</b> Zur Galerie
Die Gruppen für die Champions-League-Saison 2019/20 stehen fest, klickt euch durch. Alle Gruppen im Überblick! ©

Genau so gut wie einen Wechsel, könnte sich der polnische Angreifer dennoch aber auch ein Karriereende in München vorstellen. Er wolle vor allem noch lange auf Spitzenniveau spielen, so Lewandowski. Eine weitere Verlängerung in München "kann auf jeden Fall passieren". Mit Ende seines nun aktuellen Vertrags im Juni 2023 wäre Lewandowski fast 35. Sieben Deutsche Meisterschaften hat er mit dem FC Bayern und Borussia Dortmund bis jetzt schon eingefahren, bis 2023 könnte er den Rekord von Ex-Kollege Franck Ribéry mit neun Titeln angreifen. "Franck ist ein guter Freund von mir. Er wäre sicher nicht sauer, wenn ich das schaffen würde", so Lewandowski.

Mehr vom SPORTBUZZER

Lewandowski will mit Bayern endlich die Champions League gewinnen

Zunächst will der Torschützenkönig der vergangenen Bundesliga-Saison aber erst einmal den einen Titel gewinnen, der in seiner Sammlung noch fehlt - die Champions League. Und er sieht bereits in der aktuellen Saison Chancen auf den Titel, den die Münchener zuletzt 2013 noch ohne Lewandowski gewinnen konnten: "Wenn du bei Bayern spielst, musst du immer an die Champions League denken. Das ist eine großes Ziel für uns. Ich denke, dass wir es schaffen können!"

Wiederholt hatte Lewandowski für das Ziel Champions-League-Titel in der Transferperiode öffentlich Verstärkungen gefordert. Nach den Verpflichtungen von Philippe Coutinho, Ivan Perisic und Michael Cuisance sieht er seine Wünsche nun jedoch erfüllt. In der Champions League könne zwar immer ein einziges schlechtes Spiel das Aus bedeuten, doch grundsätzlich sei sein Team gut gerüstet: "Wir haben jetzt einen super Kader. Wir haben viele junge und hungrige Spieler, aber auch genügend erfahrene. Die Mischung ist sehr gut."