15. März 2019 / 17:35 Uhr

Robert Zulj startet bei Union Berlin für Grischa Prömel

Robert Zulj startet bei Union Berlin für Grischa Prömel

dpa
1. FC Magdeburg - 1. FC Union Berlin
Robert Zulj (l.) steht gegen den 1. FC Heidenheim in der Startelf der "Eisernen". © Joachim Sielski
Anzeige

2. Bundesliga: Beim 1. FC Heidenheim muss der 1. FC Union Berlin am Freitagabend auf die gelbgesperrten Grischa Prömel und Nicolai Rapp verzichten.

Anzeige
Anzeige

Der 1. FC Union Berlin ist am Freitagabend (18.30 Uhr) beim 1. FC Heidenheim zu Gast. Bei den Berlinern sind dabei die defensiven Mittelfeldakteure Grischa Prömel und Nicolai Rapp gesperrt. Beide sahen im jüngsten Heimspiel gegen den FC Ingolstadt (2:0) die fünfte Gelbe Karte. Für Dauerläufer Prömel rückt Robert Zulj in die Startelf. Angreifer Sebastian Polter (Mittelfußverletzung) ist weiterhin keine Option. Damit ergeben sich folgende Anfangsformationen:

Hier geht´s zum Liveticker der Partie

In Bildern: Die Marktwerte vom 1. FC Union Berlin (Stand: 11. Januar 2019). Quelle: transfermarkt.de.

Grischa Prömel zählt beim 1. FC Union Berlin zu den Marktwert-Gewinnern. Zur Galerie
Grischa Prömel zählt beim 1. FC Union Berlin zu den Marktwert-Gewinnern. ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt