09. November 2018 / 22:55 Uhr

Robin Elsner macht Hagenburger Erfolg perfekt

Robin Elsner macht Hagenburger Erfolg perfekt

Uwe Kläfker
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
 Symbolbild
Der TSV Hagenburg II holt in der 1. Kreisklasse drei wichtige Punkte © archiv
Anzeige

In der 1. Kreisklasse haben die Fußballer des TSV Hagenburg II einen wichtigen Sieg gegen den Abstieg geholt

Anzeige
Anzeige

TuS Niedernwöhren II – TuS Jahn Lindhorst 2:5.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, in der Torwart Jan Wendte mit zahlreichen Glanzparaden einen Lindhorster Treffer verhinderte, brach die Niedernwöhrener Reserve trotz einer Führung nach dem Seitenwechsel völlig ein und musste eine deutliche Niederlage einstecken. Florian Schönbeck (7.) und Pascal Gieseking (30.) brachten die Gastgeber mit 2:0 in Führung. Nach dem Doppelschlag zum 2:2 durch Patrick Holz (52.) und Kevin Westerkowsky (55.) bestimmte der Gast klar das Spielgeschehen und legte durch Holz (68.) das 3:2 vor. Erneut Westerkowsky (73.) baute die Gästeführung auf 4:2 aus. Justin Daus erzielte in der 89. Minute den Treffer zum 5:2.

TSV Hagenburg II – SV Obernkirchen II 3:2.

Eine Halbzeit lang bestimmte die SVO-Reserve die Begegnung und ging durch Muhammed Yel (10.) in Führung. Mit einem Heber über Torwart Carlo Zuschlag erzielte Ricardo Wesch den 1:1-Pausenstand (15.). Per Foulelfmeter brachte Oguzhan Gök den Gast erneut in Führung (51.). Nach dem Ausgleich durch Michael Huntemann (60.) wurde die Hagenburger Reserve zur spielbestimmenden Mannschaft und erzielte durch Robin Elsner den Siegtreffer (71).

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt