08. August 2019 / 17:07 Uhr

Rekord-Transfer bestätigt: Romelu Lukaku wechselt von Manchester United zu Inter Mailand

Rekord-Transfer bestätigt: Romelu Lukaku wechselt von Manchester United zu Inter Mailand

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Romelu Lukaku wechselt von Manchester United zu Inter Mailand.
Romelu Lukaku wechselt von Manchester United zu Inter Mailand. © Getty Images
Anzeige

Nach dem Transfer-Wirbel um Romelu Lukaku ist der Wechsel des belgischen Nationalstürmers nun offiziell. Das bestätigte sein neuer Arbeitgeber Inter Mailand am Donnerstag. Der Wechsel in die Serie A kostet die Italiener eine Menge Geld. 

Anzeige
Anzeige

Das Hin und Her um den Wechsel von Romelu Lukaku hat nun offiziell ein Ende. Wie Inter Mailand am Donnerstag via Twitter bestätigte, wechselt der belgische Nationalstürmer von Manchester United in die italienische Serie A. „Inter ist nicht für Jedermann. Deswegen bin ich hier.“ So lauteten die ersten offiziellen Worte des Belgiers, nachdem der Deal perfekt gemacht wurde.

Dem Vernehmen nach beläuft sich die Ablöse auf 65 Millionen Euro. Nach Angaben der englischen BBC sollen die Nerazzurri sogar 74 Millionen Pfund (80 Millionen Euro) an den englischen Rekordmeister Manchester United überweisen. Für Inter Mailand wäre das in jedem Fall absoluter Rekord: Mit rund 46,5 Millionen Euro Ablöse ist Christian Vieri (1999) der bisherige Top-Transfer.

Das sind die teuersten Sommer-Neuzugänge der Premier League 2019/20

Harry Maguire, Nicolas Pépé und Rodri sind nur drei der großen Namen, die in die Premier League gewechselt sind. Das sind die teuersten Transfers der englischen Liga.  Zur Galerie
Harry Maguire, Nicolas Pépé und Rodri sind nur drei der großen Namen, die in die Premier League gewechselt sind. Das sind die teuersten Transfers der englischen Liga.  ©
Anzeige

Lukaku bereits am Mittwoch in Mailand gelandet

Lukaku ist bereits am Mittwoch nach Mailand gereist, um den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren und den Deal zu finalisieren. Hunderte Fans empfingen den Belgier um zwei Uhr nachts am Flughafen und feierten den anstehenden Transfer frenetisch. Bei den Nerazzurri soll der Stürmer einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben.

Mehr vom SPORTBUZZER

Zuletzt hatte der 26-Jährige das Training von Manchester United geschwänzt und soll dafür vom Verein laut Medienberichten mit einer Strafe von gut 430.000 Euro belegt worden sein. Lukaku war erst 2017 für knapp 85 Millionen Euro vom FC Everton zu den Red Devils gewechselt und hatte in 98 Pflichtspielen für den englischen Rekordmeister 41 Tore erzielt.

25 ehemalige Spieler von Manchester United und was aus ihnen wurde

Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. Zur Galerie
Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der SPORTBUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt