16. Mai 2019 / 15:51 Uhr

Ronny Marcos zieht es zu den Offenbacher Kickers

Ronny Marcos zieht es zu den Offenbacher Kickers

Clemens Behr
Lübecker Nachrichten
Ronny Marcos wechselt zu den Offenbacher Kickers. 
Ronny Marcos wechselt zu den Offenbacher Kickers.  © Agentur 54°
Anzeige

Der Linksverteidiger hat beim hessischen Regionalligisten einen Vertrag bis 2021 unterschrieben

Anzeige
Anzeige

Ex-VfBer Ronny Marcos hat einen neuen Verein gefunden. Am Donnerstagnachmittag gab Südwest-Regionalligist Offenbacher Kickers die Verpflichtung des 25-Jährigen bekannt. Bei den Hessen unterschrieb der gebürtige Oldenburger einen Vertrag bis Sommer 2021.

"Den Bieberer Berg kenne ich bereits aus meiner Zeit bei Hansa Rostock. Das Stadion und seine großartige Atmosphäre haben mich nachhaltig beeindruckt. Ich komme mit riesiger Vorfreude nach Offenbach. Die Kickers sind der Verein meiner Wahl, hier will ich erfolgreich sein", wird Marcos auf der Homepage des OFC zitiert.

Mehr zur Regionalliga Nord

Ronny Marcos hatte im Winter bei Regionalligist Eintracht Norderstedt angeheuert. Für die Norderstedter bestritt der Linksverteidiger in der Rückrunde neun Partien (zwei Vorlagen) Zuvor war er wenige Monate vereinslos, als der griechische Profiklub AE Larisa seinen Vertragsbedingungen nicht nachgekommen war.

Karriere-Killer HSV? So erging es den Trainern nach der Trennung

Bereits 18 Cheftrainer hatte der Hamburger SV seit der Jahrtausendwende. Der <b>SPORT</b>BUZZER macht den Check: Wie erging es den entlassenen Coaches nach ihrem Engagement an der Elbe? Zur Galerie
Bereits 18 Cheftrainer hatte der Hamburger SV seit der Jahrtausendwende. Der SPORTBUZZER macht den Check: Wie erging es den entlassenen Coaches nach ihrem Engagement an der Elbe? ©
Anzeige

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt