13. April 2019 / 17:32 Uhr

Die Roten in Noten: So waren die 96-Spieler gegen Gladbach in Form 

Die Roten in Noten: So waren die 96-Spieler gegen Gladbach in Form 

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Marvin Bakalorz ist enttäuscht: Hannover 96 hat zum achten Mal in Folge verloren.
Marvin Bakalorz ist enttäuscht: Hannover 96 hat zum achten Mal in Folge verloren. © Getty
Anzeige

Es soll einfach nicht sein: Hannover 96 verliert auch gegen Borussia Mönchengladbach (0:1). Die Roten zeigten erneut eine vernünftige Leistung, für Punkte reichte es trotzdem nicht. Hier erfahrt ihr, wie die 96-Profis gegen die Fohlenelf in Form waren. 

Es ist inzwischen zur Gewohnheit geworden: Hannover 96 verkauft sich ordentlich - und verliert trotzdem. So auch am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach. Lange Zeit gestaltete die Doll-Elf das Spiel offen, doch am Ende jubelten wieder die anderen. Die Fohlenelf siegte durch ein von Tor von Raffael mit 1:0 in der HDI Arena.

Anzeige

Einsatz und Wille haben bei 96 in jedem Fall gestimmt, doch in der Offensive fehlte wie so oft die Durchschlagskraft. Bei uns gibt es - wie gewohnt - die Einzelkritik der 96-Profis.

Mehr zu Hannover 96

Die Roten in Noten: So waren die Spieler von Hannover 96 gegen Gladbach in Form

Michael Esser: Wehrt sich mit Händen und Füßen gegen den Rückstand, meistens gegen Harzard. Aber beim abgefälschten Heber von Raffael zum 0:1 kann er nichts machen. Note: 3.  Zur Galerie
Michael Esser: Wehrt sich mit Händen und Füßen gegen den Rückstand, meistens gegen Harzard. Aber beim abgefälschten Heber von Raffael zum 0:1 kann er nichts machen. Note: 3.  ©

So waren die 96-Profis gegen Gladbach in Form:

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.