03. April 2016 / 20:56 Uhr

Rotenberg siegt mit 5:0

Rotenberg siegt mit 5:0

Hans-Dieter Dethlefs
Göttinger Tageblatt
Arm an Arm: Rotenbergs Mario Franke (l.) will sich gegen Hasan Bülbül vom SV Scharzfeld durchsetzen.
Arm an Arm: Rotenbergs Mario Franke (l.) will sich gegen Hasan Bülbül vom SV Scharzfeld durchsetzen. © Schneemann
Anzeige

Kreisliga: Höherberg verliert beim SCW Göttingen II

Anzeige

* Eichsfeld*. Einen deutlichen 5:0-Sieg hat der SV Rotenberg in der Fußball-Kreisliga Nord gegen den SV Scharzfeld gelandet. Eine unglückliche 1:4-Niederlage setzte es für den FC Höherberg bei der zweiten Mannschaft des SCW Göttingen. Das Heimspiel des TSV Seulingen gegen den Tabellenzweiten Bovender SV ist ausgefallen, weil beide Plätze im Weidental nicht bespielbar waren.

Anzeige

Kreisliga Nord: SV Rotenberg – SV Scharzfeld 5:0 (1:0). „Beim Seitenwechsel hätten wir bereits mit 3:0 führen müssen“, so lautete das Fazit von SV-Betreuer Christoph Huber. Nach dem Seitenwechsel rollte ein Angriff auf den nächsten auf den Scharzfelder Kasten. – Tore: 1:0 Franke (45.+4), 2:0 Diederich (59.), 3:0 Bigalke (79.), 4:0 Wodarsch (82.), 5:0 Galluzzi (87.).

SV Rotenberg - SV Scharzfeld

Grund zum Feiern: SV Rotenberg gewinnt 2:1 beim RSV 05 Zur Galerie
Grund zum Feiern: SV Rotenberg gewinnt 2:1 beim RSV 05 © Schneemann

Kreisliga Süd : SCW Göttingen II - FC Höherberg 4:1 (2:0). „Die erste Halbzeit haben wir verschenkt“, bedauerte Höherbergs 1. Vorsitzender Volker Elsenhans. Nach dem 2:1-Anschlusstreffer waren die Eichsfelder dem Ausgleich näher als die Gastgeber dem 3:1. – Tore: 1:0 (35.), 2:0 (45.), 2:1 P. Jünemann (49.), 3:1 (69.), 4:1 (88.,FE).