03. Dezember 2020 / 17:56 Uhr

Rouwen Hennings von Fortuna Düsseldorf mit Statement zur aktuellen Situation des SV Eichede

Rouwen Hennings von Fortuna Düsseldorf mit Statement zur aktuellen Situation des SV Eichede

Paul Schubert
Lübecker Nachrichten
Rouwen Hennings kommt in der aktuellen 2.Liga-Saison auf zwei Treffer für die Fortuna.
Rouwen Hennings kommt in der aktuellen 2.Liga-Saison auf zwei Treffer für die Fortuna. © imago
Anzeige

In einer Videobotschaft ruft er dazu auf, dem SV Eichede in den Verhandlungen entgegenzukommen

Anzeige

Die Nachricht vom drohenden Aus des SV Eichede hat über die Region hinweg Wellen geschlagen. Große Tageszeitungen und Zeitschriften wie der Kicker berichteten über das möglicherweise bevorstehende Horror-Szenario für den Stormarner Traditionsverein. Das ließ auch den gebürtigen Stormarner und Fortuna Düsseldorf Profi Rouwen Hennings nicht unberührt, der prompt ein Statement dem Verein zukommen ließ.

Anzeige

"Damit Tradition weiterleben kann!"

In seiner Videobotschaft sagt er: "Ich bekomme auch hier mit, was beim SV Eichede los ist. Das beschäftigt mich natürlich auch. Als gebürtiger Bad Oldesloer habe ich auch das ein oder andere Spiel auf der Anlage bestritten und in der Zeit danach bei meinem besten Freund bei seinen Spielen als Trainer zugeguckt. Paul Kujawski hat auch schon einige Jahre Zeit und Kraft in diesen Verein investiert." Hennings hofft, dass beide Parteien sich einigen können: "Ich denke, dass es gerade ganz wichtig ist in der aktuellen Situation, wo es für jeden schwer ist, Solidarität zu zeigen, auch die eigenen Interessen zurückzunehmen und dem anderen ein bisschen entgegenzukommen. Damit Tradition weiterleben kann! Ich hoffe sehr, dass es zu einem positiven Ende kommt und drücke ganz fest die Daumen."

In den Streit zwischen den Fußballern und der Gemeinde kommt Bewegung. Hans-Ludwig-Meyer, Ehrenpräsident des SHFV, würde zwischen den Parteien vermitteln. Mehr dazu gibt es hier.