11. August 2022 / 06:54 Uhr

Nach Rücktrittsankündigung: Tennis-Superstar Serena Williams scheidet bei WTA-Turnier in Toronto aus

Nach Rücktrittsankündigung: Tennis-Superstar Serena Williams scheidet bei WTA-Turnier in Toronto aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Serena Williams zog gegen Belinda Bencic den Kürzeren.
Serena Williams zog gegen Belinda Bencic den Kürzeren. © IMAGO/ZUMA Press
Anzeige

Serena Williams ist unmittelbar nach ihrer Ankündigung, ihre Karriere bald beenden zu wollen, beim WTA-Turnier in Toronto ausgeschieden. Der Tennis-Superstar unterlag der Olympia-Siegerin Belinda Bencic aus der Schweiz in zwei Sätzen.

Kurz nach der Ankündigung ihres baldigen Abschieds vom Tennis hat die frühere Weltranglisten-Erste Serena Williams in der zweiten Runde beim WTA-Turnier in Toronto verloren. Die 40-Jährige unterlag Olympiasiegerin Belinda Bencic aus der Schweiz am Mittwoch (Ortszeit) mit 2:6, 4:6.

Anzeige

Einen Tag zuvor hatte Williams verkündet, dass sie in Kürze ihre Karriere beenden wird. "Das waren ziemlich interessante 24 Stunden", sagte sie nach ihrer Niederlage gegen die 15 Jahre jüngere Bencic.

Es wird erwartet, dass die US-Amerikanerin nach den Ende August beginnenden US Open zurücktritt. In Kanada rief sie den Zuschauern zu: "Ich bin schrecklich bei Abschieden, aber: Goodbye, Toronto." Williams holte insgesamt 23 Grand-Slam-Titel und damit noch einen mehr als das deutsche Idol Steffi Graf.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.