13. Juni 2022 / 16:37 Uhr

Vor Transfer-Verkündung: Gravenberch-Bild im Bayern-Trikot auf Instagram geleakt

Vor Transfer-Verkündung: Gravenberch-Bild im Bayern-Trikot auf Instagram geleakt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ryan Gravenberch wird in der kommenden Saison das Trikot des FC Bayern tragen.
Ryan Gravenberch wird in der kommenden Saison das Trikot des FC Bayern tragen. © IMAGO/Pro Shots/Instagram/ryangravie (Montage)
Anzeige

Obwohl Sportvorstand Hasan Salihamidzic via "Bild am Sonntag" die Vertragsunterzeichnung von Ryan Gravenberch von Ajax Amsterdam bereits bestätigt hat, lässt die offizielle Verkündung des Transfers durch den FC Bayern weiter auf sich warten. Auf einem Instagram-Account, der wohl dem Vater des Spielers zuzuordnen ist, kursiert bereits ein Bild von Gravenberch im Bayern-Trikot.

Der Transfer von Ryan Gravenberch von Ajax Amsterdam zum FC Bayern München darf spätestens seit dem Wochenende als fix betrachtet werden. Schließlich hat Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic in der Bild am Sonntag bereits bestätigt, dass der 20 Jahre alte Niederländer seinen Vertrag bei den Münchenern bereits unterschrieben hat. Die offizielle Verkündung des Wechsels durch den FC Bayern ließ am Montag jedoch weiter auf sich warten. Ein Instagram-Account, der mutmaßlich dem Vater des Spielers zuzuordnen ist, kam dem Verein nun zuvor.

Anzeige

Dort tauchte am Montag in der Insta-Story ein Foto von Gravenberch im Bayern-Trikot auf. Im Hintergrund ist der Hashtag "#Gravenberch2027" zu erkennen, was darauf schließen lässt, dass der Kontrakt des zentralen Mittelfeldspielers in München über fünf Jahre laufen wird. Im Feed wurde zudem ein Foto veröffentlicht, das den 20-Jährigen offenbar bei der Vertragsunterschrift zeigt. Dazu heißt es "Next Chapter" (dt.: nächstes Kapitel).

Der bisherige Ajax-Profi hatte den Transfer gegenüber der Bild am Samstag bereits indirekt bestätigt. "Bayern ist ein großer Klub. Ich denke, dass du hier große Titel gewinnen musst. Und das ist auch das, was ich mir erwarte. Ich bin froh, jetzt hier in München zu sein." Nach Noussair Mazraoui wird Gravenberch der zweite Ajax-Spieler, der in diesem Sommer zum FCB wechselt. Während der Marokkaner Mazraoui allerdings ablösefrei kommt, muss der FCB für Gravenberch eine Ablösesumme in die niederländische Hauptstadt überweisen. Rund 18 Millionen Euro feste Ablöse soll Gravenberch kosten. Hinzu kommen wohl 5,5 Millionen Euro mögliche Bonuszahlungen sowie eine Weiterverkaufsbeteiligung in Höhe von 7,5 Prozent.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.