22. Juni 2022 / 13:20 Uhr

FC Bayern macht Transfer-Coup offiziell: Rekordmeister verpflichtet Liverpool-Star Sadio Mané

FC Bayern macht Transfer-Coup offiziell: Rekordmeister verpflichtet Liverpool-Star Sadio Mané

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wird in Zukunft das Trikot des FC Bayern München tragen: Sadio Mané.
Wird in Zukunft das Trikot des FC Bayern München tragen: Sadio Mané. © IMAGO/Sportimage (Montage)
Anzeige

Der FC Bayern München hat einen Top-Transfer für die kommende Saison offiziell vermeldet. Sadio Mané wechselt wie erwartet vom englischen Spitzenklub FC Liverpool zum deutschen Rekordmeister. Das bestätigten die Münchener am Mittwoch.

Der FC Bayern München verstärkt seine Offensive zur neuen Saison mit einem prominenten Namen: Sadio Mané wechselt vom englischen Vizemeister FC Liverpool zu den Münchenern. Das bestätigte der deutsche Rekordmeister am Mittwoch. Der Senegalese, dessen Vertrag bei den "Reds" noch bis 2023 gültig war, erhält beim FC Bayern einen Kontrakt bis 2025. Laut Medienberichten überweist der Bundesliga-Primus 32 Millionen Euro nebst möglicher Zusatzzahlungen von bis zu neun Millionen Euro an den Klub des deutschen Trainers Jürgen Klopp.

Anzeige

Am Dienstag hatte Mané bereits im roten Bayern-Shirt mit dem Vereinswappen erste Autogramme in München geschrieben und sich auch schon kurz zu den Gründen für seine Entscheidung für die Bayern geäußert.. Der Star aus dem Senegal war am Dienstagvormittag in München eingetroffen und absolvierte im Verlauf des Tages den obligatorischen Medizincheck. Ein paar Fans erfüllte er dabei nach der ersten Station den großen Wunsch nach einer Unterschrift. Der FC Bayern will Mané am Mittwoch als Neuzugang vorstellen. Trainer Julian Nagelsmann startet erst am 8. Juli mit seinem Team in die Saison-Vorbereitung. Im Blickpunkt stehen wird Mané dann erstmals richtig während der USA-Reise des Rekordmeisters vom 18. bis 24. Juli.

Mané war im September 2014 von RB Salzburg in die Premier League gewechselt. Der FC Southampton sicherte sich die Dienste des schnellen Flügelspielers für 23 Millionen Euro. Zwei Jahre später, im Juli 2016 ging es weiter zum FC Liverpool – Kostenpunkt: 41,2 Millionen Euro. Für das Team von der Merseyside kam der Angreifer auf 269 Pflichtspiele, in denen ihm 120 Tore gelangen. In seinen sechs Jahren im Liverpool-Trikot gewann Mané unter anderem die Champions League (2018/19), die Meisterschaft in der Premier League (2019/20) sowie in der abgelaufenen Spielzeit den englischen Ligapokal und den FA Cup.