25. März 2022 / 16:17 Uhr

Entscheidung aus "aus vollster Überzeugung": U21-Europameister Salih Özcan für Türkei nominiert

Entscheidung aus "aus vollster Überzeugung": U21-Europameister Salih Özcan für Türkei nominiert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
U-21-Europameister Salih Özcan wird zukünftig für die türkische Nationalmannschaft auflaufen.
U-21-Europameister Salih Özcan wird zukünftig für die türkische Nationalmannschaft auflaufen. © IMAGO/Treese (Montage)
Anzeige

Köln-Profi Salih Özcan spielt ab sofort für die türkische Nationalmannschaft. Der Mittelfeldspieler, der mit dem deutschen U21-Nationalteam im vergangenen Jahr Europameister wurde, arbeitet in der Türkei wieder mit Trainer Stefan Kuntz zusammen.

Mittelfeldspieler Salih Özcan hat sich für eine Zukunft bei der türkischen Nationalmannschaft entschieden. Der in Köln geborene Sohn türkischer Eltern hatte zuvor alle Jugend-Nationalmannschaften des DFB durchlaufen und wurde mit der U21 unter Nationaltrainer Stefan Kuntz im vergangenen Jahr U21-Europameister. Mit Kuntz, der seit vergangenem Jahr türkischer Nationaltrainer ist, arbeitet Özcan nun wieder zusammen - und zwar relativ zügig. Nach seiner Entscheidung pro Türkei nominierte Kuntz den 24-Jährigen für das kommende Testspiel zweier in den WM-Playoffs gescheiterter Nationen am Dienstag gegen Italien direkt nach.

Anzeige

"Ich habe lange mit meiner Familie und allen Beteiligten über diese Entscheidung gesprochen, die ich aus vollster Überzeugung getroffen habe", erklärte Özcan in einer Pressemitteilung seines Vereins 1. FC Köln. "Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben mit der Türkei und freue mich auf die Zeit bei der Nationalmannschaft." Zuvor machte der Mittelfeldspieler seine Entscheidung auch auf seinem Instagram-Kanal öffentlich.

Özcan galt als Kandidat für eine DFB-Nominierung unter Bundestrainer Hansi Flick, mit dem er auch Gespräche geführt habe. "Zuerst einmal möchte ich mich beim DFB bedanken. Zum einen für die offenen Gespräche und zum anderen für die Zeit, die ich während meiner Laufbahn in den Nachwuchsmannschaften erleben durfte", sagte der Kölner. "Krönender Abschluss war natürlich der Gewinn der U21-Europameisterschaft."

Özcan spielt seit seiner Jugend für den 1. FC Köln. In der Saison 2019/20 spielte er auf Leihbasis für Holstein Kiel. In der laufenden Spielzeit stand der zentrale Mittelfeldspieler in 25 von 27 möglichen Partien in der Bundesliga auf dem Platz. Dabei gelangen ihm zwei Tore und eine Vorlage. Köln rangiert aktuell auf Platz sieben und hat realistische Chancen auf eine Europapokal-Teilnahme.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis