01. August 2019 / 15:18 Uhr

"Salto-Kevin" Hübner als Hoffnungsträger bei Eutin 08

"Salto-Kevin" Hübner als Hoffnungsträger bei Eutin 08

Christoph Staffen
Lübecker Nachrichten
Der Torjubel mit Salto ist sein Markenzeichen: Eutins Stürmer Kevin Hübner.
Der Torjubel mit Salto ist sein Markenzeichen: Eutins Stürmer Kevin Hübner. © objectivo / Marcel Jahnke
Anzeige

Saisonstart am Samstag am Waldeck gegen SC Weiche Flensburg II - Stürmer ist „Unterschiedsspieler“ beim Oberligisten

Anzeige
Anzeige

Nach einigen Umstrukturierungen brennen die Oberliga-Fußballer von Eutin 08 auf den Saisonstart am Samstag am heimischen Waldeck gegen den SC Weiche Flensburg 08 II (14 Uhr). „Ein Sieg wäre schon schön“, hofft Trainer Dennis Jaacks auf einen gelungenen Auftakt, um gleich die ehrgeizigen Ambitionen zu unterstreichen: „Wir haben uns bewusst hohe Ziele gesetzt, peilen das obere Tabellendrittel an, wollen gut in die Saison kommen und lange oben dabei sein“, spekuliert er auf die Teilnahme am Hallenmasters.

„Wir können an guten Tagen auch den Spitzenteams ein Bein stellen.“

Jaacks traut seinem neu formierten Team („Wir mussten im Laufe der vergangenen Saison einige Leistungsträger abgeben, haben den Großteil des Kaders aber halten können und gute Neuzugänge dazubekommen“) bereits zum Auftakt gegen die Flensburger Regionalliga-Reserve auch ohne Kapitän Sebastian Witt, Florian Härter und Lenn Isenberg einiges zu: „Wir können an guten Tagen auch den Spitzenteams ein Bein stellen.“ Zu denen zählt er neben dem 1. FC Phönix den SV Todesfelde, PSV Neumünster und die Flensburger Teams: „Die sind noch ganz anders aufgestellt als wir. Todesfelde hat beispielsweise kaum Abgänge und den Kader noch verbessert, und der PSV hat sieben Spieler, die bei Holstein Kiel ausgebildet sind, dazubekommen.

Mehr anzeigen

Flensburg mit junger Truppe

Im Gegensatz zum 4:0 im Kreispokal gegen den tief stehenden TSV Lensahn erwartet er am Samstag ein ganz anderes Spiel: „Der Gegner wird wahrscheinlich sogar noch aggressiver als wir gegen den Ball spielen.“ Die von Thomas Seeliger trainierten Flensburger wollen mit ihrer im Durchschnitt 21,9 Jahre jungen Truppe (Eutin: 23,5 Jahre) nach Platz vier erneut oben mitspielen. Leistungsträger sind Thomas Carstensen, Sebastian Kiesbye und Marcel Cornils, dazu kommen viele Eigengewächse.

Rasmus Tobinski vor dem Abflug

Eutins Toptorjäger Rasmus Tobinski steht zwar im offiziellen Aufgebot und hat die Vorbereitung mitgemacht, doch er fliegt am 10. August in die USA und beginnt ein Fußballstipendium. „Wenn er sich zur Rückkehr entscheiden sollte, würden wir einen Platz für ihn frei halten, doch wir planen vorerst ohne ihn“, erläutert Jaacks.

Mehr zu Kevin Hübner

"Salto-Kevin" kommt in Schwung

Dafür ist Stürmer Kevin Hübner, dessen Markenzeichen ein Salto nach seinen Toren sind, nach seiner Knieverletzung wieder auf dem Sprung in die Startelf: „Er ist noch nicht bei 100 Prozent, aber bislang hat er in jedem Spiel getroffen. Er ist ein Unterschiedsspieler, der für uns sehr wichtig werden kann“, sagt Jaacks über "Hübi", den Hoffnungsträger am Waldeck.

Kader Eutin 08

Tor: Moritz Mecker (SC Rapid Lübeck), Nikolas Wulf.
Abwehr: Max Wichelmann (Preetzer TSV U19), Moritz Achtenberg, Jesse Schlüter, Sören Lepin, Egzon Lahi, Tim Gürntke, Sebastian Witt, Lion Glosch.
Mittelfeld: Gerrit Griese (Eutin 08 II), Lenn Isenberg, Philipp Spohn (TSV Schilk­see), Florian Härter, Thies Borchardt, Fatlind Zymberi, Florian Ziehmer.
Angriff: Christian Sankowski (zuletzt vereinslos, früher Schönkirchen, Strand 08), Kevin Hüb­ner, Shojun Tagawa (VfB U19), Madiop Badiane, Robin Kelting, Rasmus Tobinski, Tim Röben-Müller, Kevin Ferchen.
Trainer: Dennis Jaacks; Co-Trainer: Hen­­drik Block.

Oberliga-Auftakt: Die besten Bilder von Strand 08 gegen Eutin 08

Sommer 2018: Klaus Schneider und Hans-Ludwig Meyer losen vor dem Spiel die Halbfinals des SHFV-Pokals aus. Karsten Tolle moderiert. Zur Galerie
Sommer 2018: Klaus Schneider und Hans-Ludwig Meyer losen vor dem Spiel die Halbfinals des SHFV-Pokals aus. Karsten Tolle moderiert. ©
Anzeige

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt